Aktuelles

Hier finden Sie nicht nur Hinweise auf aktuelle Themen, sondern auch auf neue Rubriken, neue Verzeichnisse und dergleichen.

Hinweis: Die Lehre von Grigori Grabovoi und der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE basieren auf Liebe und Harmonie. 

In dieser Lehre stellen die Verfahren der Auferweckung (=Wiederherstellung von allem und jedem) die zentrale Rolle. Sie sind sozusagen die verbindende Klammer über allen anderen Verfahren und Methoden. Die Konzentrationen auf Sterne, Steine, Pflanzen etc. sind wichtige Stützpfeiler und hervorragende Ergänzungen. Damit steht ein aussergewöhnliches Gesamt-System zur Verfügung.

 

Bitte sehen Sie, falls Sie vorgängige Eintragungen interessieren, auf dieser Seite ganz unten, den Zugang zu den Archiven.

 

AKTUELLE INFORMATIONEN

 

Verteidigung der "Lehre der Ewigen Weiterentwicklung

in Richtung des Ewigen Lebens" von Grigori Grabovoi

 

 

 

 

 

Diese Broschüren zum Weg des Ewigen Lebens und die Formulier-Hilfen zum Steuern (von HUGIN MUNIN®)

sind nun erhältlich beim "Verlag des Ewigen Lebens".

www.verlag-des-ewigen-lebens.com.

 

Diese Broschüren werden im Download angeboten.

 

Viel Spass bei der erleichterten Arbeit und den erweiterten Überlegungen..

 

 

________________________________________________________________________________

 

Unsere VERANSTALTUNGEN finden Sie im Menuefeld links unter "Aktuelles" als Untermenue.

________________________________________________________________________________

 

 

 

Für diese bezaubernden Drillinge läuft unser Sozial-Projekt mit dem Gebets-Buch.

 

Siehe im Verlag des Ewigen Lebens.

 

 

 

Photo aktualisiert im Mai 2021


 

27.07.2021 Betrachtungen zum Sternkarten-Set

1. "Ich habe heute das 1. Mal drei Stern-Karten gezogen mit der Möglichkeit etwas für mein immer noch "meckerndes" Knie zu finden. Wie war ich überrascht, welche Karten kamen.

1. Thema: Südlicher Fisch: Ich passe die Schichten des koll. Bewußtseins an die ew. Entwicklung an.

2. Was ist zu tun? Eridanus - Pi-Eridanus: Ich steigere das Niveau meiner Steuerungen....damit der ganze kosmische Raum besser ausgerichtet ist, für die Bereitstellung bestimmter Strukturen der Wechselwirkung, die auf der ew. Entwicklung der Menschen gerichtet ist............

3. Was ergibt sich daraus? Schiffskiel q-Schiffskiel. Mit diesem Stern können wir die Steuerung der organisierenden Prozesse des gesamten Universums nutzen.

Also es geht wohl nicht im Moment um Knie links, es sind ganz andere Prozesse am laufen, die wir mit unseren Steuerungen mit Liebe, Harmonie und Licht unterstützen müssen.

Also den Blick vom persönlichen Weg auf Rettung und harmonische Entwicklung für alle und alles und auch für Knie links.

Dann kann ich Ihnen noch berichten, dass ich wieder in meiner Mitte und weiter auf dem Weg bin....Gott hat einen Plan....einen herzlichen abendlichen Gruß......"

 

25.07.2021 Das Thema Dankbarkeit hat viele Facetten

1. "Nochmals herzlichen Dank für euren mit Herzensliebe angefüllten Übungsabend.

Hiermit melde ich mich für das kommende Seminar via Telegram am 8. August "Wie finde ich mein Lebensziel... " an.  Das ist ein wundervolles Thema, welches mir schon seit längerem auf den Nägeln brennt. Da hilft wahrlich eine Lebensorientierung in dieser, dem Anschein nach " überfüllten Welt" mit all den Ablenkungen von dem wahren Weg. Bisher ist es mir nicht gelungen so mein wahres Lebensziel zu finden. Ich bin froh auf eure Unterstützung und nehme sie dankbar an."

 

2. "Herzlichen Dank fuer den wunderbaren Uebungsabend. Das Thema Dankbarkeit und das Thema Demut sind in den letzten zwei Jahren fuer mich zentrale Themen geworden und ich danke dem Schoepfer jeden Tag fuer das schoenste Geschenk, das Leben.

Nach dem Uebungsabend fielen mir dann so viele neue Aspekte zum Thema Dankbarkeit ein, dass ich nachts immer wieder wach geworden bin. Ich bin Euch sehr dankbar fuer die Klarheit und die vielen Anregungen, die uns gestern vermittelt wurden. Eine K. (oder auch ein Problem) erscheint vielen Menschen als ein Unglueck, ich durfte die Erfahrung machen, dass es ein wunderbares Geschenk ist, um einen notwendigen Richtungswechsel zu vollziehen und ich bin Euch von Herzen dankbar fuer die liebevolle Unterstuetzung auf diesem Wege, der sich stetig freudvoller gestaltet."

 

3."Heute morgen habe ich, bei meiner morgendlichen Reinigung und Vorbereitungsarbeit für den Tag, die herrlich blühende Pflanze auf dem Fensterbrett so richtig wahrgenommen und bewundert. Da habe ich gesehen, wie sich diese Pflanze wohlgefühlt hat. Nach meinem Empfinden hat sie sich richtiggehend geräkelt und sich noch schöner gemacht. Die Abstände der einzelnen Triebe haben sich verändert. Es hat sich sehr harmonisch angefühlt. Das war ein sehr schöner Einstieg in den Tag."

 

4. "Am Dienstag war ich bei meinen Nachbarn, seit Ende April das 1. Mal wieder. Habe mich 2 Stunden aufgehalten (beide haben etwas in sich hereingelassen). Fühlte mich geschützt. Am nächsten Tag - 24 Stunden später - kamen in mir Ängste über mein weiteres Leben usw. hoch, die ich meinte, schon längst abgelegt zu haben...wunderte mich...naja, ist halt mal eine  Schwäche. Ich kann Ihnen berichten, dass ich seit dem Deborah-Center weniger esse, trotzdem satt bin.

Am Mittwoch nachmittag kam zu den Ängsten noch eine "Freßattacke". Egal, was ich gegessen hatte, ich hatte Hunger... normal war das nicht...In der Nacht zum heutigen Tag, kam so ein "Tickern" in der Sch......

Die kann ja keine Schmerzen verursachen, war aber so....hörte in mich rein. Mir wurde bewußt, dass ich wohl zu wenig den Schutz gesteuert hatte..... Dann, ca 30 x....also verstärktes Steuern des Schutzes....und siehe da, Entspannung in der Sch....... Arbeit mit der Retterzelle in der Sch....... will auch noch mit Auferweckung und Zahlen nacharbeiten.....habe heute morgen gefrühstückt und seit dem keinen Hunger...

Ich meinte, ich müßte Ihnen das mitteilen. Ich bin Ihnen so unendlich dankbar und verneige mich vor Ihnen in tiefer Demut und Dankbarkeit....was würde ich tun ohne Ihre vermittelten Kenntnisse...

Ich könnte alles nicht deuten und würde zu .......laufen....

Vielen, vielen Dank und Gottes reichen Segen für Ihre Tätigkeit für uns alle!"

 

22.07.2021 Wichtiger Steuerungspunkt am 08.08.2021

Auch beim Work-Shop zur Erstellung des individuellen Zukunfts-Szenarios erhält selbstverständlich jeder Teilnehmer einen namensbezogenen Steuerungspunkt. Es ist sehr erfreulich, wie gut sich die Dinge für alle Beteiligten inzwischen entwickeln.

 

21.07.2021 Hurra, die Lösung ist freigegeben!

Im Rahmen des kommenden Work-Shops vom 08.08.2021 kann HUGIN MUNIN einen Schutz für Kinder und Jugendliche gegen bestimmte Einwirkungen von Aussen aufbauen.

Anmeldungen bitte an die Veranstalterin (bodyandhealth) per E-Mail: joanka@bodyandhealth.ch

 

18.07.2021 Zielfindung und suche des zukünftigen Szenarios

Zu dem Work-Shop, der am 8.8.2021 stattfinden wird, ist jeder herzlich willkommen.

Besondere Vorkenntnisse der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi und der Lehre von Grigori Grabovoi sind nicht notwendig. Der Work-Shop finden ONLINE auf Telegram (https://telegram.org) statt.  Suchen Sie auch den Ort Ihrer Zufriedenheit?

 

17.07.2021 Wir geben den Dank gerne nach "oben" weiter!

1. "Ganz herzlichen Dank für diese wundervollen Impulse und die Erinnerung an die ganz achtsam verfeinerte und gelebte Dankbarkeit! Ich erlebe jedes Zusammenkommen, sei es bei Übungsabenden oder auch der Auseinandersetzung auf allen anderen Kanälen der geistigen Homöopathie als großartige Erweiterung! Von Herzen ein pulsierendes, liebevoll strahlendes Dankeschön für Euer Sein und Wirken!"

 

2. "Vielen Dank für diesen Abend, ich möchte überhaupt mal wieder zum Ausdruck bringen, daß ich sehr viel Dankbarkeit euch gegenüber empfinde für die vielen positiven Gedanken, dafür, daß ich gelernt habe, meine Ängste zu bearbeiten und für die Freiheit, die sich dadurch ergibt."

3. "Ich drücke regelmäßig auf den Steuerungspunkt. Es geht mir bestens."

 

4. "Vor einer Woche hatte ich in einem Moment der Unaufmerksankeit vor dem Zubettgehen das Dachfenster geschlossen und beim hinabsteigen vom Stuhl mir schlimm den Fuß umgeknickt.

Schmerz, der Schwellung, Klopfen bis fast zum Erbrechen. Schlafen war nicht möglich.

Ich flehte den Schöpfer an und bekam helllweißliches Licht, das ich voller Inbrunst und Dankbarkeit an meinen Fuß weiterschickte, dem klopfenden Schmerz entgegen.

Es gelang mir, mit einer Bandage in die Arbeit zu gehen. Voller Dankbarkeit, dass ich gerade im neuen Job nicht gleich fehlen musste usw. Der Schmerz ließ soweit nach... unglaublich, und ich konnte noch am Abend darauf fast wieder normal gehen. Am nächsten Tag war alles weg. 💕🙏"

Bem.: Rückfrage: Wieso unglaublich?

 

16.07.2021 Neues, praxisorientiertes Lebenskonzept

Am 08.08.2021 gibt es einen neuen Work-Shop zum Thema:

Wie finde ich mein Lebensziel, mein zukünftiges Lebens-Szenario?

(Beruflich, partnerschaftlich, privat, geschäftlich, finanziell, etc.)

Bitte schauen Sie im Menuefeld links unter B1.6)

 

16.07.2021 Angewandte Praxis

Ein wundervoller Übungsabend (HUGIN MUNIN TREFF) zeigte gestern neue Zusammenhänge auf, wie das Informations-Feld über uns arbeitet und Weichen stellt.

Der Tag 15 brachte einen Schlüssel für das Gelingen von etwas und auch die Änderung von weniger guten Situationen.

 

14.07.2021 Kinder auf dem Weg zur Hochbegabung.

Auf dem Telegram Kanal "G. Grabovoi verstehen + anwenden" gibt es einen neuen Beitrag im Rahmen der Reihe "Lebenskonzepte".

Der Beitrag steht auch auf Bitchute.com zur Verfügung.

 

13.07.2021 Es ist vollbracht!

Ab sofort sind auch alle Audio-Beiträge zur Lehre von Grigori Grabovoi von HUGIN MUNIN auch auf BITCHUTE zu finden.

Wir danken Ihnen für die Weiterleitung an alle Menschen, welche sich noch nicht auf dem Telegram-Kanal befinden. Vielen lieben Dank.

Hier die entsprechenden Links:

HUGIN MUNIN: https://www.bitchute.com/channel/kSwVdBwPUvPJ/

Grigori Grabovoi verstehen + anwenden: https://www.bitchute.com/channel/g97bxaI4KTAS/

 

08.07.2021

Die Einladungen zum nächsten HUGIN MUNIN TREFF ONLINE wurden per E-Mail versandt.

Sollten Sie keine Einladung erhalten haben, dann schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vielen Dank. Wir freuen uns.

 

07.07.2021 Die Steuerung des Work-Shops "Wie finde ich Schutz bei Gott?" klärt sichtbar weitgehende Felder.

"Gestern, Sonntag erwachte ich und meine Hände waren nicht mehr so verspannt und schmerzten nicht mehr so wie bis anhin. Für den Sonntag hatte ich mir vorgenommen, nichts zu machen …. Dann fing ich ganz entspannt an, hier und dort etwas zu machen, mit ganz viel Freude und Leichtigkeit. Bis am Abend konnte ich einiges erledigen. Am Montag ging es weiter; meine Hände waren auch an diesem Morgen relativ entspannt und ich habe Sachen erledigt, die ich vor mich hin geschoben habe..........."

 

05.07.2021 So ist das! Wer sich bemüht, dem ........

"Zeitgleich zum Online-Übungsabend fand ein heftiges Gewitter mit starkem Regenfall über unserer Wohngegend statt. Am nächsten Morgen wurde mir von drei Nachbarn aus drei Häusern der gleichen Reihenhauszeile berichtet, dass Wasser über die Rücklaufklappe in die Keller der Häuser eingedrungen sei.
Da ja in allen Häusern dieser Reihhauszeile die gleichen Bedingungen sind, wie alte Rohre vom Straßenabwasser zu den Häusern (1910 gebaut), habe ich mich sehr gefreut als mir mein Mann berichtet hat, dass bei unserer Rücklaufklappe das Wasser nur bis zum Anschlag stand und dann mit einem heftigen Sog zurückgesaugt wurde.Ich danke dem Schöpfer für diesen Schutz."

 

01.07.2021 Wunder?

Die aufmerksamen Leser haben vor einiger Zeit, hier, die Information über die wunderbare Entwicklung der Pflanzen erhalten, die zwei Monate lang nicht gegossen werden konnten.

Dieses Ereignis hat sich in den vergangenen mind. sieben Wochen nocheinmal wiederholt und dafür gibt es einen weiteren Zeugen.

 

26.06.2021 Na also, geht doch!

"Einiges hat sich seit dem Workshop und dem Telefonat..... in eine positivere Richtung geändert.

So hatte ich noch letzte Woche, ohne mich zu stoßen oder zu verletzen meinen ganzen linken Ellenbogen sehr großflächig ca 15 cm dunkelblau, ein Riesenhämatom.

Ich hatte das Gefühl schon seit Wochen ab und zu in die rechte Hüfte geschossen zu werden.,so unverhofft aus heiterem Himmel. Die ist nur noch einmal am Sonntag auf der Straße geschehen. Die Schmerzen haben nachgelassen und ich kann wieder ohne zu humpeln laufen. Keine neuen Hämatome mehr.

Meine Stimmung ist ruhiger und ich kann neutraler auf die z. T. erheblichen Aggressionen der Patienten reagieren. Ich befinde mich mehr in der Beobachterposition bzgl. meiner Gefühle, Reaktionen, Gedanken und kann durch das Beobachten von mir besser regulieren, wie ich bei Herausforderungen reagiere.

So kam mir gestern, einen Tag vor dem neuen Drehbuch, bei den Schimpftiraden meiner Klientel der Gedanke:nicht thematisch einsteigen, nur lösungsorientierte Vorschläge. Hat ganz gut geklappt.

Einige von ihnen merken selbst, daß ......

Ich nehme jeden Tag in mein "Steuerungsgerüst" Etaschild, Augit, Zirkon, Curundum, Tobernit und Umhoit, neben vielen anderen Anbindungen an Sternbilder und Steine mit auf.

Ich mache meist bevor ich aus dem Haus gehe die "Schutz-Steuerung". Die neue Steurung aus dem letzten Workshop mache ich so oft ich dran denke, sehr oft.........."

Bem.: Je öfter, desto besser.

 

26.06.2021 Feed-Back von jemandem, der Deutsch versteht, aber lieber in Englisch schreibt zu unserem Work-Shop "Wie finde ich Schutz bei Gott?"

"I would like to thank you so much, for the workshop, which reflected and still reflects the light that enlightened and still enlightens up to today in my daily life. I was really lucky to follow that workshop which changed a lot in me in terms of:

1. I am a diabetic whose blood sugar levels are not commonly stabled, but since the day that followed the workshop, it was magically developed and changed to be more and more stable.

2. Previously, I had unmotivated daily life, but since that time up to today, I feel more and more motivated and my energy was corrected to a very positive and effective direction.

3. Even, I don't feel tired to climb the stairs and I sleep much better than before, feeling internal peace.

4. My body internally interacts in a different and much better aspect.

Therefore, I would like to thank you so much again, for that light which fills my soul every moment, more and more. Love and regards,"

Bem.: Die wirkende Bandbreite ist erstaunlich.

 

25.06.2021

Die neuen Drehbücher Nr. 81 & 82 sind online.

 

22.06.2021

Das neue Drehbuch Nr. 80 ist online.

 

22.06.2021

HINWEIS: Im Rahmen von "HUGIN MUNIN PERSÖNLICH" sind Einzel-Termine wieder möglich für Teilnehmer an unseren Work-Shops.

Diese können ONLINE durchgeführt werden oder auch vor Ort. Interessenten mögen sich melden (bei joanka@bodyandhealth.ch), wenn sie sich wirklich entschieden haben.

 

20.06.2021 Übungs-Abend ONLINE

am Mittwoch, 23.06.2021 um 20.00 Uhr.

Bitte melden Sie sich, falls Sie heute keine E-Mail dazu erhalten haben werden.

 

20.06.2021 Wichtiger Durchbruch nun möglich!

Steuerungspunkt "Wie finde ich Schutz bei Gott?" für Enkel, Nichten, Neffen, etc. im

Vor-Pubertären-Zustand nun möglich.

Bitte fordern Sie die Verfahrens- und Rahmenbedingungen an, wenn Sie etwas für diese Kinder tun wollen.

 

 

 

20.06.2021 Verblüffende Ergebnisse aus gutem Grunde.

"Die Steuerung geht wohl durch die aller dicksten Mauern . . . .

Seit Dienstag hatte ich nur noch angenehme Tagespläne, in anderen Worten ausgedrückt; nie über 15 Kunden, Ladung gut im Gewicht, Tour gut machbar in angemessener Zeit. Bin ja seit längerem am Steuern dieser Elemente, jedoch bis anhin nicht wirklich erfolgreich, und seit Dienstag 🌟 kommt alles ins Rollen.

Als ich am Mittwoch Nachmittag die Donnerstag-Tour bekam und anschaute räusperte sich der Chef verhalten, ich hätte morgen wohl die schönste Tour.

 

Körperlich hat es mir den Magen - Darmtrakt aktiviert, der Kopf und Körper fühlt sich leichterr an

 

Ganz Herzlichen Dank noch mals für die ganzen Hintergrunds-Informationen und die Vollumfängliche Steuerung."

 

Bem.: Im nächsten Übungsabend wird klar, warum derartiges durch diese Steuerung geschieht.

 

 

 

16.06.2021 Wissenswertes über Zusammenhänge.

 

"Es war eine ereignisreiche Zeit (Hausverkauf und Kauf, Abschluss eines Erbstreites meiner beiden Schwestern). Die grossartige Erkenntis war, dass sich alles zum Guten wendet, wenn man dem Schoepfer und seinem uebergeordneten Plan in Demut die Entscheidungen ueberlaesst, was fuer uns Menschen zu einem gegeben Zeitpunkt das Richtige ist.

 

“Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden” war und ist mein taegliches Gebet.

 

 

 

Seit dem Besuch des ersten Deborah-Centers habe ich so viele Wunder erleben duerfen, dass ich mit Liebe und Dankbarkeit jeden Tag erfuellt bin, aber auch mit zunehmender Demut und Freude an der Ewigen Weiterentwicklung fuer alle und alles.

 

Am 777 Geburtstag von Hugin Munin moechte ich auch gerne teilnehmen.

 

Es ist eine Freude zu beobachten, wie sich auch die Kinder weiterentwickeln.

 

S... (3 1/2 Jahre) hat gestern Abend wahrgenommen, dass ich muede war und gab mir den Hinweiss, ich solle mich doch an das Sternbild Grossen Baeren anbinden. Da kam bei mir die Frage auf, wer wohl der Lehrer und wer der Schueler ist❤️

 

All das, was ich nicht in Worten ausdruecken konnte wird Euch sicherlich auf einem anderen Weg erreichen….! DANKE."

 

 

 

16.06.2021 Work-Shop-Nachtrag. Grossartiges zeigt sich.

 

1. In letzter Zeit waren immer mehr Menschen mit plötzlichen Problemen konfrontiert. Kamen Sie in die Nähe von Menschen mit einer bestimmten Belastung, so ergaben sich Eiseskälte, teilweise Schmerzen, starke Gedrücktheit, Taubheit im Kopf, das Gefühl (dass es einem immer schlechter geht), körperliche Probleme aus heiterem Himmel, Steine (im Körper, an Stellen wo sie nicht hingehören), Blutungen ohne Ende, aber auch Dunkelheit, Unlust im Leben, vorher ungekannte Aggressionen, entgegenspringende Bosheit (bis hin zum Unerträglichsten), Gefühl totaler Unsicherheit, Energiemangel, usw.

 

Das gab es bei Menschen, die etwas direkt aufgenommen haben, aber auch bei Menschen die mit der I-Ketten-Thematik konfrontiert waren.

 

 

 

2. Die Nutzung des Steuerungspunktes führt zu sicht- und hörbaren Erleichterungs-Effekten. Besonders interessant ist, dass Menschen, die eben schon seit Monaten "bergab gingen", trotz guter Kenntnisse des Steuerns, das Blatt nicht wenden konnten. Jetzt, mit dem neuen Steuerungspunkt, wurden aber Potentiale zugänglich, die vorher nicht erreichbar waren. Allein durch Nutzung des neuen Steuerungspunktes haben sich wirklich zahlreiche Situationen bereits ins Positive gewandelt. Welch eine Gnade und Wohltat für alle.

 

 

 

3. Was können wir daraus lernen? Es ist doch klar, dass wir (bei 3% bekanntem Universum und 97% Unbekanntem) bei unzureichenden Lösungen dann auch immer wieder neue Offenbarungen brauchen, um die jeweils neue Situation in den Griff zu bekommen. So schwierig die eine oder andere Situation manchmal ist, letztlich zählt nur die Lösung. Und dafür dürfen wir alle dem Himmel sehr, sehr dankbar sein.

 

Wir wünschen allen viel Freude in der neuen Freiheit!

 

 

 

16.06.2021 Lesenswert für alle, wegen des neuen Weltverständnisses

 

"Ich möchte Euch für den lebensrettenden Workshop aus tiefster Seele danken. Wir in unserer Familie haben alle daran teilgenommen, auch die, die bisher mit der Lehre wenig in Berührung gekommen sind (ein kleines Wunder ist das!). Jeder von uns drückt jetzt den Knopf täglich viele, viele Male und steigt ein und aus. Und auch für das, was Ihr für mich und meine Familie VOR dem Workshop gemacht habt, als vor allem ich in allerhöchster Not war und nichts half - auch dafür habe ich Euch aus tiefstem Herzen zu danken. Da brach alles zusammen und kein Steuern von mir konnte stoppen, was ich mir unwissentlich eingefangen hatte. Alles Dematerialisieren etc. nützte gar nichts. Meine vermeintlich "mächtige Steuerung", die ich aufgebaut hatte, war zahnlos. Ich habe dann im Workshop begriffen, warum das so war, dass ich nicht an mir oder der Lehre zweifeln musste, sondern das Thema für mich allein schlicht zu gross war. Das gibt es ja gelegentlich, dass man bei gewissen Themen ohne den Schöpfer nicht weiterkommt. Und als ........ in der Lehre (und mit den nach wie vor vorhandenen Charakterschwächen...) kann ich auch nicht erwarten, alles entschlüsseln zu können. Im Austausch mit anderen, von denen ich weiss, dass sie viel wissen und tun, erfuhr ich, dass es ihnen ähnlich ging. Sie hatten zwar glücklicherweise keine so grossen Probleme wie ich, sie konnten der Sache aber auch nicht völlig beikommen. Wir blieben trotzdem alle (mehr oder minder) ruhig und steuerten halt so, wie wir konnten. Von oben kam die Botschaft "auf der Linie des Schöpfers bleiben und das Richtige tun". Also taten wir das (ich habe gesteuert, was das Zeug hielt!) und tatsächlich, die Hilfe kam dann durch Euch!! Denn Gott ist gnädig und hat uns in Euch Boten geschickt, die helfen. Ist wie im Märchen: Oft kann der Märchenheld ohne die Hilfe von anderen einfach nicht weiterkommen. Er muss die Hilfe dann aber auch annehmen können, sonst rennt er ins Verderben. Danke Euch für diesen enormen Kraftakt. Wir haben erfahren, wie lange und wie intensiv daran gearbeitet wurde, damit wir den Steuerungspunkt nutzen und nun völlig befreit leben können. Ja, ich habe endlich wieder Perspektiven, ich kann mich frei bewegen, für eine neue Stelle bewerben etc. Meine Tochter ist auch überglücklich, weil sie nun endlich wieder ihre Grosseltern besuchen und auch wieder in den Musikunterricht gehen kann. Eine wirklich grosse Sache schlicht und ergreifend unbezahlbar!!! Ich hoffe, es gibt weitere Workshops für alle diejenigen, die diese Gnade auch erfahren wollen."

 

Bem.: Wir danken allen für die vielen lieben Dankeschön (E-Mails, Telegram-Botschaften, etc.) zu diesem Work-Shop und danken insbesondere nach "oben", dass uns dieses Geschenk zuteil wurde.

 

Zur Erinnerung: Im Work-Shop kam als erstes das Bild des weihnachtlich geschmückten Tannenbaums.

 

In diesem Sinne eine schöne, aufbauende Zeit.

 

 

 

 

 

14.06.2021 Grosses Halleluja

 

Gestern gab es einen, allseits gut aufgenommenen Work-Shop.

 

Wir danken allen, die teilgenommen haben und nun voller Freude und frei durchs Leben gehen können.

 

Es gab weit über 100 angemeldete Teilnehmer und auch verdeckte Zuhörer.

 

Die Super-Steuerung für alle gemeldeten Teilnehmer zeigt bereits sehr interessante, positive Effekte.

 

Wir freuen uns mit allen über die wiedergewonnene Freiheit und Lebensfreude.

 

Bitte das Drücken nicht vergessen, denn erst die Vielzahl der Impulse auf den Steuerungspunkt bringt die richtige Wirkung.

 

 

 

14.06.2021

 

Die Austausch-Gruppe auf Telegram ist wieder offen und hat ein neues Thema.

 

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

 

 

 

08.06.2021 Das Sternen-Karten-Set ist ja stark!

"Seit ich in diesem Deborah-Center erfahren habe, wie man die Sternenkarten verwenden kann, sind sie bei mir regelmässig in Gebrauch. Ich lege sie und dann binde ich mich an die aufgezeigten Sternbilder an und wende die Legung sozusagen an mir selbst an. Sehr heilsam! Und als Nebeneffekt erschliessen sich einem auch langsam wichtige Zusammenhänge, wie das eine aus dem anderen folgt.

Findet man z.B. über das Sternbild Löwe den Punkt, der uns das Ewige Leben im physischen Körper sichert, weil das Thema das Voranbringen der eigenen Entwicklung ist (Sternbild Einhorn), so geschieht über das

 

Sternbild Cassiopeia als Ergebnis alles Schöpferische. So lernt man die Sternbilder spielerisch. Sicher kann ich nicht nur die einfache Legung mit drei Karten machen, sondern auch noch andere Legungsformen.....

 

Ja, nebenbei erweitert man also in mehrfacher Hinsicht auch noch das Bewusstsein. Ja, und Freude macht das auch noch. Ganz schön genial!"

 

 

 

03.06.2021

 

Spezial-Work-Shop "Wie finde ich Schutz bei Gott".

 

Eine gefährliche und widersprüchliche Welt erfordert besondere Massnahmen.

 

Die Besucher des gerade durchgeführten Online-Deborah-Center-Grundstufe und die Teilnehmer am kommenden Übungs-Abend (08.06.2021) verstehen hier sofort, um welche aktuelle Situation (die weit über das Thema Strahlung hinausgeht) es sich handelt. Natürlich ergibt sich auch hier wieder ein Steuerungs-Punkt.

 

Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Veranstaltungen, dann B1.5

 

 

 

03.06.2021 Weitere interessante Aspekte zum vergangenen Deborah-Center-Grundstufe-Online

 

1. .......Ich bin froh, dass ihr über die Spirale und auch über die Wesenheiten gesprochen habt. Das war mir

 

überhaupt nicht klar. Es ist jedesmal ein Rettungsring, damit ich nicht vom richtigen Weg abkomme.

 

Die Erklärungen sind klar und für jedermann verständlich. Die einfachen übersetzten Original Vorträge sind nun langsam, dank dem Grundverständnis, für mich zugänglich. Ohne eure Hilfe hätte ich das Grundverständnis dieser Lehre von G.G. wohl nie verstanden. Tausend Dank."

 

 

 

2. "Ich danke Euch vielmals für die vielen geistigen Impulse, die mir bei diesem Deborah-Center die Augen geöffnet haben. Die Tage waren für mich sehr aufschlussreich. Ich habe mich auch sofort an das Steuern gemacht, denn bei mir ist die Erkenntnis gekommen, was ich jetzt zu tun habe."

 

 

 

3. "Das war mein erstes Deborah-Center und dafür möchte ich mich bei euch von ganzem Herzen bedanken. DANKESCHÖN !!!

 

Meine Wünsche, die ich euch geschickt habe sind in Erfüllung gegangen. Ich habe einen Zugang zu Grigori Grabovoi bekommen und es fällt mir leichter im göttlichem Bewustsein zu bleiben.

 

Ich war nach den einzelnen Kurstagen ziemlich erschöpft und müde, konnte aber feststellen, daß ich mich immer schneller wieder regenerieren konnte.

 

Besonders schön finde ich das Gefühl daß mir Gott so nahe ist wie nie zuvor. Ich habe schon zuvor Gott gespührt, jedoch noch nie so stark. Dafür noch einmal vielen Dank.

 

Im Laufe des Kurses habe ich immer mehr von dem Inhalt, dessen was ihr gesagt habt, verstanden und kann es aber nur bestätigen, was auch andere Teilnehmer benennen, daß eine mehrfache Wiederholung des Deborah-Centers und ein ständiges üben im Umgang mit der Lehre Grigori Grabovoi notwendig und sinnvoll ist. Ich freue mich auf die Gegenwart und Zukunft in einem erfülltem Leben voller Freude und Liebe.Ich grüße euch voller Dankbarkeit für das, was ich ich erfahren durfte."

 

 

 

01.06.2021 Vorankündigung:

 

Bitte bleiben Sie am Ball, denn ein Spezial-Work-Shop ist im Anmarsch!

 

 

 

01.06.2021

 

Die Einladung zu HUGIN MUNIN TREFF ONLINE wurde versandt.

 

Deborah-Center-Grundstufe Teilnehmer, die keine Einladung erhalten haben mögen sich bitte melden.

 

 

 

01.06.2021 Deborah-Center-Überraschung

 

Das Deborah-Center-Grundstufe ONLINE war ein voller Erfolg.

 

Die Rückmeldungen sind ausserordentlich gut. Ein besonderer Punkt ist dabei, dass es eine Mischung aus neuen Teilnehmern und Teilnehmern gab, die bereits schon viele Deborah-Center-Grundstufe hinter sich gebracht haben. Die jüngste Teilnehmerin war 5 Jahre alt und sie war aktiv mit dabei. Wer versteht, wie die Informations-Verarbeitung auf der höheren Ebene funktioniert, erkennt, wo der Gewinn für solch ein Kind liegt. Hier noch drei Aussagen von Teilnehmern:

 

 

 

1. "Herzlichen Dank für alles, was Ihr tut, sei es im Deborah-Center, sei es am Übungsabend und auch sonst! Es ist in jeder Hinsicht heilsam (im Deborah-Center verschwand innert Stunden ein Hautausschlag, den ich jeweils kriege, wenn ich mir Sorgen mache - ja, die Seele...). Es ist lebensrettend! Ich bin wieder ganz ruhig und freudvoll. Das habe ich vor allem Euch zu verdanken. Die Rückfälle ins Trübsal sind fast vollkommen weg und dauern höchstens ein paar Minuten.

 

Irgendwann kommt die Einsicht, dass es keine Alternative zum aufbauenden Wirken gibt und dass man das Sorgenvolle ablegen muss und dass man handeln muss - neue Wege finden muss, Auswege, egal, wie gross die Klemme ist, in der man plötzlich steckt. Damit Gott einem hilft, muss man sich selbst helfen - im Verbund mit dem Schöpfer............

 

Ich steuere viel mehr und viel bewusster als früher nebenbei....... Ich sehe jetzt viel mehr bildhaft als früher.

 

.... Wobei ich mir hinter die Ohren geschrieben habe zu prüfen, was denn wirklich HILFE ist. Der Schöpfer weiss es, ich oft nicht. Danke auch für diese Lektion......!!!"

 

 

 

2. "Herzlichen Dank für die wunderbaren zwei Wochen Deborah-Center voller Erkenntnisse ......

 

Auch online wart Ihr großartige Gastgeber - Eure Herzlichkeit und Warmherzigkeit war spürbar wie bei einer Präsenzveranstaltung. Die stete Wiederholung der Lehre ist so sehr wichtig, und ich ziehe meinen Hut vor Euch, daß Ihr es schafft, die Inhalte nicht nur auf gleich hohem Niveau, sondern auf immer noch höherem Niveau zu vermitteln! Das ist wahrhaftig und eine vorgelebte Weiterentwicklung."

 

 

3. "Wir danken Ihnen ganz herzlich, dass wir an der Grundstufe dabei sein durften! Offenbar haben wir es - Gott sei Dank - gerade noch geschafft, im letzten Moment auf den abfahrenden Zug aufzuspringen! Wir wissen, dass wir hier ein riesiges Geschenk erhalten haben und wir sind intensiv dabei, die Lehre und das Wissen nach und nach aufzuarbeiten und laufend für alle und alles anzuwenden. Wir wissen, dass da viel Arbeit auf uns wartet, und das ist gut so."

 

 


19.05.2021 Wichtige Erkenntnis.

Die Deborah-Center-Grundstufe ONLINE auf dem Telegram-Kanal bringt neues:

a) Eine Mischung von völlig neuen Teilnehmern und Oft-Teilnehmern (10x).

b) Die neue Durchführungsform (=Eine Mischung aus Tages- und Abend-Terminen) kommt hervorragend an. Die Verteilung auf zwei Wochenenden und über zwei Wochen hinweg (sprich 6 Abende) erlaubt die Bewältigung des Alltages und hält 14 Tage im Thema.

c) Die neuen Teilnehmer bringen neue Fragen ein.

Fazit: Wir leben alle von neuen Wegen und neuen Ansätzen. Das Zulassen von Neuem ist einer der Haupt-Schlüssel für die freudige, ewige Weiterentwicklung, die allen Teilnehmern und der ganzen Welt dient.

Wir danken allen, die dieser Einsicht gefolgt sind.

 

19.05.2021

"Ich habe mir gerade den interessanten Hugin Munin Beitrag "Lebenskonzept 3" zum Thema Verjüngung auf dem Telegram-Kanal angehört. Meine Tochter (7) hat bereits geschlafen und ich habe mir den Beitrag allein angehört.Sie ist erkältet aus dem Wochenende zurückgekommen. Bei Beginn des Beitrags hat sie sehr stark gehustet, ist aber davon nicht aufgewacht. Die Hustenanfälle sind nun völlig weg und sie schläft ruhig. Vielen, vielen, vielen Dank."

 

01.05.2021

Ein Kommentar zum Audio-Beitrag "Lebenskonzept 3" auf dem Kanal G.Grabovoi verstehen& anwenden.

  "...nach einem langen Tag konnte ich nun endlich die heute veröffentlichte Trilogie anhören und danke Euch ganz herzlich.
Ich gratuliere - dieser Vortrag ist sehr gut gelungen; ein richtiges Grundlagenseminar, und das in weniger als einer Stunde!
Ich bin gespannt, wie oft die drei Teile angehört werden. Die Zahlen sollten schnell steigen." 

 

Bem.: Es ist in unser aller Interesse, dass diese Information verdichtet in die Welt gelangt. Jeder kann mithelfen.


So zeigen sich Ergebnisse, wenn jemand verstanden hat, wie richtig gesteuert wird! Ende April bei dem Wetter, das ist eine Meisterleistung. Wir Gratulieren!!

 

"...mein Feigenbaum ... sowohl der kleine als auch der grosse haben jetzt schon Früchte .... die kommen normalerweise erst im Spätsommer .... am kleinen habe ich schon über 70 Stk. gezählt .... ich arbeite hauptsächlich mit einer Auferweckungssteuerung, die ich immer pulse, wenn ich vorbeilaufe oder daran denke .... der grosse hatte ja nie Früchte .... erst letztes Jahr im Sommer ... auch nach Auferweckungssteuerung .... und jetzt haben beide Bäume Früchte .... 🤩🤩🤩.... danke auch für die Trilogie,  .... kann man mehrmals und immer wiederkehrend drüber nachdenken .... liebe Grüsse ...."

 

 

 

30.04.2021Auf dem Telegram-Kanal  «G.Grabovoi verstehen & anwenden» wurde soeben ein neuer Beitrag "Lebenskonzept 3" zum Thema Verjüngung aufgeschaltet. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den neuen Erkenntnissen.

 

29.04.2021 Schönheit durch GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi

"Unser Haus-Apfelbaum blüht in voller Pracht - wie noch nie zuvor (seit 13 Jahren!!). Dies ist bestimmt auch der geistigen Homöopathie nach Grigor Grabovoi zu verdanken. Jeden Morgen schliesse ich alle unsere Pflanzen und Bäume bewusst mit ein, wenn ich den "Heiligen Raum schaffe". Wenn ich am Baum vorbeigehe, mache ich gedanklich Anbindung an Bootes, an Fische, an Waage, an Cepheus oder auch an das Mineral Rutil...... Einfach prächtig und wunderschön. So habe ich unseren Apfelbaum noch nie gesehen!"

 

25.04.2021 ANKÜNDIGUNG!

In den nächsten Tagen wird auf unserem Telegram-Kanal im Rahmen der Lebenskonzepte erklärt, wie "Verjüngung" mit der Lehre von Grigori Grabovoi umgesetzt werden kann.

 

23.04.2021

Auf dem Telegram-Kanal HUGIN MUNIN https://t.me/Reine_Lehre_von_Grigori_Grabovoi  gibt es einen neuen Audio-Kurz-Beitrag zu einem wichtigen, wenn nicht dem wichtigsten Thema der Wahrhaftigkeit. Wissenswert für alle. 🍀❤️🍀

 

21.04.2021 Wichtige Mitteilung!

Das Deborah-Center-Grundstufe ONLINE ist freigegeben.

Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Veranstaltungen und dann unter dem Menuepunkt D1A die aktuellen Daten für Mai 2021 (Aufteilung auf die Tage, etc). Es gibt einen speziellen Sonderbonus WOW!

 

17.04.2021 Eine Frage?

Haben alle die wichtige Überlegung zu den Dimensionen erkannt, die in dem Audio-Beitrag gestern auf Telegram «G.Grabovoi verstehen & anwenden» veröffentlicht wurde?

 

17.04.2021 Eine Erkenntnis, zu der viele kommen."....so gut ist es, dass jetzt der Vortrag mehrmals angehört werden kann....und alles kann noch besser verinnerlicht werden.
Ich habe den "Dreierpack" schon mehrmals gehört und werde es auch noch öfters tun. Sie teilen Wahrheiten mit, auf die hätte man selbst kommen können, aber man nimmt sie nicht wahr.

Z. B. sehe ich kaum noch .........nur noch sporadisch...schaue ......, das nährt mich.
Auf ....... bin ich manchmal unterwegs....genau wie Sie sagen, niedere Instinkte....man schaut und schaut, aber es nährt nicht....hinterher stellt man fest, was hat es dir gebracht....vergeudete Zeit.....nach Ihrem Vortrag ist es mir so richtig bewußt geworden....ja, wie gesagt, man hätte es beim Reinspüren selbst merken müssen, hat man aber nicht.
Danke, dass Sie uns diese Wahrheiten nahebringen und damit bewußt machen....und wir können wachsen.
Es fällt auf fruchtbaren Boden, nährt uns und die anderen Angebote verlieren ihre Anziehungskraft.
Mein verstorbener Mann hat immer zu mir gesagt: "Warum kaufst du dir so viele Bücher?" Du weißt alles!! Ich habe es gehört, konnte es aber nicht umsetzen.
Sie haben mir jetzt das Rüstzeug dazu gegeben! Sich mit der Seele verbinden und Gott darum bitten, wahres Wissen erkennen zu lassen, was wir im jetzigen Moment für unsere weitere Entwicklung brauchen, wie wir uns verhalten und was wir tun müssen.
Für das Teilhaben an dieser Erkenntnis bin ich Ihnen unendlich dankbar.....
So gehe ich frohen Mutes weiter, trotz aller Bedrängnis und vertraue und bin sicher "Gott hat einen Plan", den wir noch nicht erkennen und überblicken... aber er weiß schon, was zu tun ist....ich komme in die Ruhe (ruhiger Geist, höherer Verstand) und bin unendlich dafür dankbar, dass ich das erleben darf und eine Tankstelle habe, um Kräfte und Erkenntnisse aufzutanken. Wo gibt es das schon?
Also alles Liebe, danke für die Mühe und dass Sie einen Weg gefunden haben, uns das alles mitzuteilen."

 

16.04.2021

Auf dem Telegram-Kanal  «G.Grabovoi verstehen & anwenden» wurde soeben ein neuer Beitrag aufgeschaltet. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den neuen Erkenntnissen.

 

15.04.2021

Der Newsletter des Monats April 2021 wurde soeben an alle Abonnenten versandt.

Bitte melden Sie sich, falls Sie keinen Newsletter erhalten haben nachdem Sie Ihren SPAM-Ordner konsultiert haben. Vielen Dank.

 

13.04.2021 Eine gute Erkenntnis!

"Vielen Dank fuer Euren unermuedlichen Einsatz.

Die Teilnahme an der Telegramgruppe (Austausch) war anfaenglich fuer mich eine grosse Herausforderung, da ich mit der Vielfalt der Beitraege manchmal ueberfordert war, jetzt erst erkenne ich, dass es eine sehr gute Uebung sowohl fuer die Bewusstseinserweiterung als auch fuer meine Weiterentwicklung ist.

Ich lerne gerade andere Meinungen zu respektieren, ohne innere Kritik zu ueben und als foerderliche Impulse zu betrachten und somit aktiv an der Ewigen Weiterentwicklung teilnehmen zu duerfen und meine mir unbewussten Unzulaenglichkeiten zu entdecken und in Richtung des Schoepfers neu auszurichten.

Der ..........war ein wunderbares Erlebnis und ich freue mich schon auf den naechsten Abend.

Bei den Audio-Botschaften geht es mir wie bei den Tagesuebungen, je oefter ich sie anhoere, desto groesser wird das Verstaendnis des Inhaltes.

Ich erkenne mich als ein sehr gutes Beispiel dafuer, dass Gottes unermessliche Liebe uns vor allem dann zuteil wird, wenn er uns ‘Stolpersteine’ in den Weg legt, damit wir die Moeglichkeit haben, eine grundlegende Korrektur vorzunehmen. Vielen Dank🙏& Ewiges Leben."

 

11.04.2021

Es gibt neue Audio-Kurz-Beiträge auf Telegram von HUGIN MUNIN.

Mit folgendem Link erreichen Sie die Beiträge: https://t.me/Reine_Lehre_von_Grigori_GrabovoiViel Freude.

 

09.04.2021 Übung macht den Meister und bringt Erkenntnisse zur freudigen, ewigen Weiterentwicklung:

"Der Übungsabend .......hat zwei wichtige Knöpfe gelöst, weil ich es endlich ERKANNT habe:
(Bem.: die Redaktion hat sich hier erlaubt, das Wort "GESEHEN" durch "ERKANNT" zu ersetzen)
1) Ich habe jahrelang aufgebaut für mich und von mir das scheinheilige Image vom lieben Mami (und von einer netten Person). Aber das ist im Grunde genommen nichts als Verweigerung von Übernahme von Verantwortung (laissez-faire), aus dem Ruder geraten lassen von Ordnung (direkte Disharmonie) und eine rechte Prise Feigheit. Es behindert die richtige Entwicklung nicht nur von mir, sondern auch von meinem Kind. Also, eine wirklich sehr schädliche Sache.
(Bem. der Redaktion: Toleranz kann gänzlich falsch verstanden werden)
2) Mein Verpassen des Machens eines Führerscheins (ist was ähnliches wie das jahrzehntelange Weigern, einen Computer zu bedienen, was Du .......erwähnt hattest, und geht in dieselbe Richtung wie das Mami-Image) hat eigentlich folgende, schiefe Gründe: "Lasst mich in Ruhe, ich will da nicht mitmachen in etwas Lebendigem, fährt mich, ich kann in der Fahrzeit was Besseres machen."
Da steckt eine ordentliche Portion Verweigerung von Entwicklung drin, sowie Hochmut. Habe mich zudem von ökologischen Überlegungen einwickeln lassen (vermutlich, um dem Ganzen noch einen Hauch von einem edlen Image zu verleihen - auch das scheinheilig!). Dass ich das so habe laufen lassen, ist angesichts der jetzigen Restriktionen im öffentlichen Verkehr umso ärgerlicher.
Ausserdem habe ich das Gefühl, dass Gott am ....... etwas Drückendes aufgelöst hat (habe ihn auch noch extra gebeten, zu helfen). Fühle mich leichter. DANKE!  
Ausserdem bin ich mit Eifer dabei, mir mein neues berufliches Standbein aufzubauen. Auch das wegen Eurer Hilfe.
3) Eine wichtige Erkenntnis aus der Telegram-Gruppe und den letzten Übungsabenden: Ich hatte früher die falsche Vorstellung, dass in den Fällen, wo nur Gott helfen kann, man sozusagen aufgeschmissen ist, weil man da nichts selber tun kann. Ich habe nun aber begriffen, dass man in diesen Fällen Gott direkt bitten kann, sodass er helfen kann. Was er dann auch tut, falls die Rahmenbedinungen passen. Das hat mir auch die Scheu genommen, Gottvater direkt zu bitten. Als ...... denkt man fälschlicherweise, die oberste Instanz könne man nicht direkt anrufen."
(Bem. der Red.: Es ist beeindruckend, welche Fortschritte bei der richtigen Anwendung der Lehre von Grigori Grabovoi und der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi doch erzielt werden.)

 

08.04.2021

Der TelegramKanal "HUGIN MUNIN" (https://t.me/Reine_Lehre_von_Grigori_Grabovoi) soll allen helfen, anhand von Kurz-Audio-Beispielen zu eigenen Überlegungen zu kommen. Heute wurde ein neuer Beitrag hinterlegt. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der ewigen Weiterentwicklung.

 

06.04.2021

Wir hoffen, dass jeder zu Ostern die Zeit gefunden hat, wenigsten einmal an das zu denken, was durch Christus vor langer Zeit veranlasst wurde. Das Gedenken an solche Taten ist bewusstseins-fördernd.

 

06.04.2021

In der Austausch-Gruppe auf Telegram ist ein neues Thema gesetzt. Wir freuen uns über unser aller Weiterkommen.

 

05.04.2021

Auf dem Telegram-Kanal von HUGIN MUNIN finden Sie ab sofort eine neue Serie von kurzen Audio-Beiträgen, die unser Bewusstsein schärfen. Viel Spass.

https://t.me/Reine_Lehre_von_Grigori_Grabovoi

 

04.04.2021

Schöne Ostern und etwas Gedenken an den Sinn von Ostern.

 

04.04.2021 Hier einige Kommentare zu dem Audio-Beitrag auf dem Telegram Kanal «G.Grabovoi verstehen & anwenden»

1. ".....vielen herzlichen Dank für die vielen Informationen und die Steuerungen. Jedes Treffen bringt mich weiter. Ich lerne mich immer mehr kennen und es gelingt mir besser auf meine Gedanken zu reagieren. Dieser Kanal ist eine große Bereicherung. Danke 🙏 von Herzen. Ein gesegnetes Ostern wünsche ich ..."

 

2. "Welch ein großes "Ostergeschenk" durften wir heute Abend empfangen....."

 

3. "...Es hat mir gefallen. Es regt, an noch achtsamer zu werden und das ist sehr wichtig für unsere Weiterentwicklung."

 

4. ".....ich bin begeistert über Ihren Vortrag, danke dafür. Er regt dazu an, über die angesprochenen Dinge nachzudenken und diese auch in der Realität umzusetzen. Danke für die beiden Steuerungen. Bei der 2. Steuerung habe ich starke Energien in Höhe der Thymusdrüse gespührt. Danke für Ihre Mühe...."

5. "Ich bin begeistert über das, was ihr uns bietet. Habt vielen Dank!

So macht die Weiterentwicklung noch mehr Freude. Und danke herzlich für die beiden Steuerungspunkte......."

 

6."Danke für die Tour d‘Horizon heute und die vielen Impulse....."

 

7. "..........Dies ist von unschätzbarem Wert....."

 

8. ".......Die gestrige Aufnahme mit den Übungen fand ich prima. Habe wieder etwas Neues mitgenommen und Kribbeln auf der Stirn gespürt bei den Übungen. Danke!......"

 

Bem.: Einige haben bei den Online-Steuerungen starke Eindrücke festgestellt. Die Prüfung "oben" ergab, dass die Steuerungen ihre Wirkungen entfalten konnten: Verjüngend, willensstärkend, beschleunigend und verwandelnd. Dafür müssen wir uns natürlich einlassen! Und Teilnehmer ohne klare Namensangabe können den Segen nicht empfangen.

 

31.03.2021 Wow!

Die Steuerung am gestrigen ÜBUNGS-ABEND ONLINE hat bereits sichtbare Effekte gebraucht.

Bei einer Therapeutin haben sich besonders hilfreiche Bewusstseins-Erweiterungs-Zustände gezeigt.

GOTT sieht, wer sich bemüht.

 

31.03.2021

Wir hatten gestern einen wunderbaren ONLINE "Übungsabend" auf Telegram. Alle haben sich gefreut, nicht nur über den Inhalt, sondern auch, über das Zusammentreffen. Es ist schon faszinierend, dass Teilnehmer aus Deutschland, Österreiche, Italien, Schweden, entfernten Gegenden der Schweiz und Spanien dabei waren. 

Der Vortrag auf dem Telegram Kanal «G.Grabovoi verstehen & anwenden» von Morgen Donnerstag dem 1.April 2021 um 20.00 Uhr wird wiederum anders sein.

Jeder, der auf Telegram registriert ist, hat einen freien Zugang auf den Kanal «G.Grabovoi verstehen & anwenden» und kann sich mit folgendem Link dem Vortrag auch anschliessen.

https://t.me/Reine_Lehre_Methoden_etc

D.h. jeder kann also auch diesen Link weiterleiten, um mögliche Interessenten an die Lehre von Grigori Grabovoi heranzuführen. Vielen lieben Dank. Wir freuen uns auf morgen Abend.

 

25.03.2021 Wichtiger Hinweis!

Am Donnerstag 01. April 2021 um 20.00 Uhr gibt es bereits den ersten akustischen Vortrag/Beitrag von HUGIN MUNIN auf der Telegram-Plattform "G. Grabovoi verstehen & anwenden". Sofern Sie interessiert sind, dann melden Sie sich bitte bei www.telegram.org an und anschliessend beim Kanal "G. Grabovoi verstehen & anwenden".

 

25.03.2021 Schöne Rückmeldung.

Die Ausweitung unserer Telegram-Aktivitäten bringt wahrhaft positive Wellen. Wir danken allen, die sich nun dem Kanal der "GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi" und auch der Akustik-Plattform "G.Grabovoi verstehen & anwenden" angeschlossen haben.

 

25.03.2021

Das neue "Drehbuch des Lebens" Nr. 79 wurde soeben veröffentlicht. Bitte sehen Sie im Menuefeld links.

 

24.03.2021

Der Newsletter des Monats März 2021 wurde soeben an alle Abonnenten versandt.

Bitte melden Sie sich, falls Sie keinen Newsletter erhalten haben nachdem Sie Ihren SPAM-Ordner konsultiert haben. Vielen Dank.

 

24.03.2021

Unsere Aktivitäten auf  "www.telegram.org" haben beträchtlich zugenommen.

Der Bogen reicht von der Litfass-Säule über eine geschlossene Austausch-Gruppe , über Audio-Übungsabende, spezielle Gesprächs-Runden bis zu Kurz-Vorträgen und gestaffelten Work-Shops.

Weitere Details im Newsletter demnächst.

 

24.03.2021 Man höre und staune! Denken über anderes, Wichtiges zahlt sich aus.

"........... auch wenn eure Aufgaben langsam echt unbequem werden (=das geht ans Eingemachte, puh... ..).

Seit dem Beitritt zur Telegram-Gruppe habe ich mit den Aufträgen nie dagewesenes, fast unverdientes Glück, fast als würde mir die Zeit in der Gruppe bezahlt, und das im Gegensatz zu anderen Freiberuflern, die bei der gleichen Agentur anheuern und dort nichts Gescheites angeboten bekommen :)) (D)

Bem.: Hier wird der Segen für die Teilnehmer an der geschlossenen, aktiven Telegram-Austausch-Gruppe sehr sichtbar. Es ist das Denken über Aufbauendes und Gott, welches uns und unsere Umgebung aufbaut, nicht das Denken über das Arbeitsfeld.

 

13.03.2021 Erkenntnisse und persönliches Weiterkommen in Telegram-Austausch-Gruppe

(≠Telegram-Kanal)

1. "Danke für Eure Stichworte, deren Sinn ich erst so langsam für mich entdeckt habe. Bei Depression fühlte ich mich zunächst überhaupt nicht angesprochen, bis ich dann die Themen Verzettelung und mangelnde Ordnung als Energieräuber entdeckte und feststellte, das geht mich sehr wohl etwas an. Und zwar ist es ein sehr vitaler Punkt. Das macht nämlich so müde. Also habe ich eine Ordnungssteuerung aufgebaut. Dasselbe beim Image. Zuerst nix. Und dann der Kommentar von ......von demjenigen, der sich das Image aufgebaut hat zu.... Das bin ja doch ich, auch ich habe ein Image, nicht nur "Stars" - KLICK!! Da habe ich begriffen, dass Ihr uns den Spiegel vorhaltet, dass wir uns darin erkennen können ("Erkenne Dich selbst").

Das sind alles Mustermannthemen wie in der Broschüre "Der Weg des Ewigen Lebens", die alle von uns allen aufgelöst werden müssen, damit wir weiterkommen. Bei mir ist es wie fast immer das Thema Hochmut (in allen möglichen versteckten Facetten!), das ich zu bearbeiten habe. Das ist genial! Vielen lieben Dank!!

Ganz liebe Grüsse und alles Liebe und ewiges Leben." (...)

 

2. "Uups... ja. Da bin ich eigentlich dabei... am Herzchakra arbeiten, meinte der ... auch. Alles nicht so einfach.  Jedenfalls denke ich nun verstärkt darüber nach, was ich eigentlich von dem wirklich bin oder sein möchte, was ich den ganzen Tag so tue. Ebenso ist mir klar geworden, warum die Einheit nicht möglich ist, wenn es die kleinste Untugend gibt. Das liegt am Wesen des Schöpfers. Viel zu tun, und ich freu mich drauf 😇alles Liebe und Ewiges Leben ❤️" (...)

 

3. "Ich möchte euch von Herzen danken, für die Telegramm Gruppe. Es ist eine grosse Bereicherung, all die Beiträge zu lesen. Beim Thema Depression, hatte ich wie eine Blockade, mich zu äussern.........

Und durch die vielen Kommentare im Thema Depression wurde mir so richtig klar, dass es mich betrifft und ich es nicht wahrgenommem habe als solches. ......Wir haben teils mehr in der Funktionalität als in der Liebe gelebt, so zu sagen den Laden am Laufen gehalten. Ich bin so froh, dass ich es erkennen durfte. Im ersten Moment hatte ich mich etwas ohnmächtig gefühlt. Ich hätte nicht gedacht, dass mich die Depression einholt...Ich arbeite fleissig wieder im Thema und normiere die betreffenden Zahlen zum Thema, als Grundaufbau und binde den Schöpfer in allem mit ein.......Es ist so schön, solche wertvollen Menschen zu kennen und mit Ihnen gemeinsam den Weg zur schönen neuen Welt zu gestalten🍀😍 Wir alle senden euch unendlichen Dank, Liebe und herzliche Grüsse. Ihr seid einfach wunderbar, liebevoll und echt in der Wahrheit😊 Ich sende euch unendlich viel Liebe auf all euren Wegen." (...)

 

03.03.2021 Auf zu neuen Ufern für Kinder

Es gibt eine völlig neue Aktivität in der Schweiz (im Rahmen der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi und der Lehre von Grigori Grabovoi): Kurse für Kinder, begleitend im Alltag und gruppiert in den Ferien. Ziel ist, die Kinder in ihren Fähigkeiten wesentlich zu entwickeln. Kinder, die bisher in unseren Kursen teilgenommen haben (und sei es im Mutterbauch) zeigen auffallend grosse Fortschritte in vielerlei Hinsicht. Deshalb: Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail. Es ist geplant, den Service überregional anzubieten.

 

03.03.2021 Auf zu neuen Ufern

Wir haben sehr aktive Mitglieder, die sich zusammengefunden haben. Dabei werden Inhalte bewegt, die uns allen begreiflich machen, wie wir z.B. zu mehr Lebensenergie kommen. Das ist nur ein Themen-Beispiel.

Da entwickelt sich etwas äusserst Positives. Wir verstehen ausserdem den Wert, wenn wir die Gruppe in den Vordergrund stellen usw.

 

19.02.2021 Ein Wunder?

Ein Haushalt mit vielen Grünpflanzen im Haus zeigte nach zwei Monaten die volle Pracht des Lebens in den Pflanzen. Wo liegt das Wunder?

Es war niemand da, um zu die Pflanzen zu giessen.

Es wurde nur richtig gesteuert.

 

12.02.2021

Das Drehbuch für wichtigen Monat Februar ist soeben erschienen. Viel Spass beim Lesen!

 

09.02.2021 Depression

Es ist ersichtlich, dass die Depression in der Gesellschaft breit um sich greift.

Das erklärt sich auch aus der gegenwärtigen Situation. Die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ist eine sehr wirksame Massnahme, die mehrere Auswege bietet.

 

06.02.2021 Der Segen der Telegram-Gruppe

"Ihr Lieben! Die Gebetsbroschüre ist echt ein Hit! Ich habe heilige Schauder beim Lesen. Lass mich jeden Tag überraschen, was Neues kommt. Bin täglich in Vorfreude: Hat so eine Art Adventskalendereffekt. :-) Auch wegen der Bilder...........Und die Telegram-Gruppel ist prima: Endlich gibt es ein Forum, um uns - auch zwischen den Treffen - nach oben zu nivellieren. Wir treffen uns da nicht beim kleinsten gemeinsamen Nenner, sondern orientieren uns nach OBEN, Richtung Schöpfer, wachsen über uns hinaus. Wir haben schliesslich ein IDEAL - das hält (bzw. bringt!!) uns in Form (und alles und alle anderen auch). Der, der in irgendeinem Thema weiter ist, hilft den anderen, und alle kommen weiter. Jeder ist bemüht, sein Bestes zu geben und zu wachsen. Jeder schaut, ob es alle richtig machen und hilft. Wenn man einen Fehler macht, dann korrigiert man und tanzt einfach weiter, auf höherem Niveau. Das Coole ist, dass man beim möglichst richtigen Beantworten der Fragen selber noch einmal genau überlegen und nachschauen muss, wie es denn jetzt wirklich ist, und feststellt, dass man es nicht genau wusste und nur durchs Nachschauen richtig hingekriegt hat. Dadurch wachsen beide, jeder hilft dem anderen. Und man wird auf Themen hingewiesen, die bei einem selber auch im Argen liegen. Und dann macht man für sich auch gerade so eine Steuerung, die man empfohlen hat, und kommt so ins eigene Wirken und Wachsen.

Die Telegram-Gruppe ist also ein weiterer Hit neben der Broschüre und genauso unbezahlbar." (H)

Bem.: Bitte beachten Sie den Unterschied zwischen Telegram-Gruppe und Telegram-Kanal.

 

05.02.2021 Wichtige Mitteilung!

Bitte sehen Sie den Eintrag auf www.huginmunin.info unter Aktuelles.

 

05.02.2021

"Danke, Ihr Lieben. Noch was: Die Gebetsbroschüre ist schlicht und ergreifend GENIAL.

(Kriege zu dieser Aussage ein W geliefert von oben). Arbeite sehr freudvoll mit ihr. Ist in Geld nicht aufzuwiegen. Noch einmal ein grosser Dank! Ganz liebe Grüsse, alles Liebe und EWIGES LEBEN." (H)

 

04.02.2021 Grüsse aus Schweden

"Ich habe mich sehr über die Einladung für euren Telegrammkanal gefreut.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass dies mir helfen wird, besser auf der Linie des Schöpfers zu bleiben.

Auch möchte ich mich SEHR für eure kostenlose Gebetsbroschüre bedanken. Sie wird uns ganz sicher auf unserem täglichen Weg begleiten. Vielen Dank für eure sensationelle Arbeit!

......Vieles ist im Wandel, wir sind sehr gespannt, wo uns das hinführen wird. So richtig planen ist im Moment ja eh nicht ;-) Wir sind guter Dinge…." (ST)

 

03.02.2021 Tröstendes

"...... ich bin an jedem Übungsabend mit Seele, Geist und Herz dabei und stelle mich zu Hause ein .... zusammen mit meinen Tieren und meinem dahingegangen Vater usw .....

Auch das hat eine enorm stärkende Wirkung! Noch vor ein par Wochen war es für mich fast nicht zu akzeptieren, dass die persönlichen Treffen eingeschränkt sind, doch mittlerweile darf ich erfahren ...., es gibt ja garkeine Trennung. Im Gegenteil - für mich ist es ganz wichtig zu erfahren, dass die "Arbeit" nicht nur in den Übungsabenden oder den Deborahwochen stattfindet. Es kommt darauf an, dies in unser tägliches Leben zu verweben. Und siehe da - es kann noch so toben uns stürmen - ich werde von Tag zu Tag stärker, lichtvoller, freudiger.

Aber ..... mir wird glasklar bewusst ....., es geht AUSSCHLIESSLICH nur, wenn man sich OFFEN zum Schöpfer bekennt. Das heisst - es reicht nicht, irgendwie "heimlich" zu glauben. Der Schöpfer möchte, dass unsere Liebe zu ihm OFFENBAR wird - Flagge zeigen - aus vollem Herzen.

Ich fühle mich wieder wie das kleine Kind meines Vaters, welches seinen Geschichten lauscht und ganz offen über den Schöpfer spricht - so, als wäre er physisch anwesend.

Ich danke Euch von Herzen, dass Ihr dieses Pflänzchen wieder in mir zum Leben erweckt habt - durch Eure sanfte Bestimmtheit. Mein "Guru-Komplex" hat sich "aus dem Staub" gemacht. Statt dessen geniesse ich fast schon "die rauhe See", denn ich bin ja selbst der Leuchtturm, im Wissen des Ozeans ....." (B)

 

02.02.2021 Ein sehr guter Übungsgruppen-Effekt

"Vielen Dank für die gegebene  Harmonisierungsmethode im Dezember.

Sie ist sehr einfach und effektiv. Ich nutze sie permanent, um zu harmonisiern, wie z.B. mein Denken, Wollen, Fühlen und Handeln, den Tag, Vorhaben, Bilder die kommen,...

Es zeigen sich dadurch viel schneller Bilder, die ich dann sofort harmonisiere. Es ist, wie als ob das zu Bearbeitende Schlange stehen würde und abgearbeitet werden möchte.

Es ist sehr befreiend und wohltuend und man kommt dadurch sehr schnell ins permanente Steuern.

Auch möchte ich gerne noch die Sternkarten erwähnen. Diese sind mein tägliches Handwerkszeug.

Sie helfen auf gewisse Themen aufmerksam zu werden und zeigen auch, wenn man sich selbst lieber wieder beschummeln möchte. Danke für diese wahrhaftigen Karten!" (H)

 

02.02.2021

Der Newsletter wurde an alle Abonnenten versendet.

 

01.02.2021

Bitte sehen Sie den neuen Eintrag auf der Seite www.huginmunin.info

 

01.02.2021

Bitte sehen Sie auf der Verlagsseite "Verlag des Ewigen Lebens" die neue Broschüre.

 

29.01.2021

Die "Religöse-Veranstaltung" am gestrigen Abend war wieder ein sehr erhebendes Beisammensein. Es geht doch nichts über Erkenntnisse und Fortschritte. Und wir freuen uns auf heute Abend.

 

27.01.2021 Eine wahre Erkenntnis.

"Der Sturm wird stärker ...., macht nichts! Wir auch!!  ...... dank der Steuerungstechnologie - danke Euch von Herzen für all die Erkenntnisse. Jetzt ist die Zeit, wo ein starker Glaube Früchte tragen wird, sofern man sich zum Schöpfer bekennt. Es ist sehr spannend zu beobachten, dass unter vielen (angeblich) ERWACHTEN nur solche weiter und in Ruhe vorangehen, die sich OFFEN zum Schöpfer bekennen. Auch hier erfolgt die Trennung der Spreu vom Weizen.

Ein herzliches Drückerle .... mit Euch verbunden und glücklicher denn je, diesen Weg gehen zu dürfen ........"(B)

 

27.01.2021

Ein neues Drehbuch hat sich offenbart. Es ist die Nr. 77.

 

25.01.2021

Es ist ruhig geworden auf dieser Seite. Aber wir schlafen nicht.

Auf den richtigen Zeitpunkt zu warten, ist eine Kunst.

 

25.01.2021 Ergebnisse aus der Küche der Steuerungen

1. "Letzte Woche habe ich einen Umschlag mit Geld zum Einkauf mitgenommen, den mir meine Mutter gegeben hat als Weihnachtsgeschenk. Ich weiss nicht warum (es muss mich durch den Mechanismus des Schöpfers ein Engel angestupst haben), aber plötzlich hatte ich den Drang nachzuschauen, ob der Umschlag noch da sei. Er war weg. Vermutlich war er beim Bezahlen herausgefallen. Das habe ich meinem Mann gesagt, der immer alles findet, was ich verliere. Er ging los, um ihn zu suchen. Ich stand einfach nur da und sprach zu Gott und habe ihn gebeten, uns den Umschlag finden zu lassen, wenn es denn sein Wille sei. Ich war ganz ruhig und hatte Gottvertrauen (normalerweise kriege ich eine Art Nebel im Kopf vor Schreck, wenn so etwas passiert - aber diesmal nicht). Zwei Minuten später kam mein Mann mit dem Umschlag zurück. Und wir waren froh. Alles war da. Ich habe Gott und den Engeln gedankt, die uns geholfen hatten."
2. "Ich hatte zuviel Arbeit gleichzeitig, die ich unmöglich zur selben Zeit erledigen konnte. Plötzlich sind Termine abgesagt worden etc. Und ich hatte wieder Luft. Dem Himmel sei Dank!"
3. "Ich habe ein Paket bestellt, von dem ich wollte, dass es frühzeitig ankommt. Ich hatte zu diesem Zweck extra höhere Liefergebühren bezahlt. Als ich nachschaute, wann es geliefert würde, stand da (wohl wegen des Schnees) dennoch ein späterer Termin. Da habe ich gesteuert - ich habe die ganze Paketversende-Situation inkl. alle Beteiligte mit meinem Bewusstsein eingehüllt und per Sternbild Ara, Waage und Fische an alle Beteiligten Liebe und Harmonie geschickt. Und siehe da, der Termin änderte sich auf dem Computer und alles kam pünktlich an."
4. "Zudem habe ich es mir hinter die Ohren geschrieben, keine Erfolge mehr zu erwarten, sondern einfach zu steuern und dabei zufrieden zu sein mit diesem Wirken." (H)
Bem.: Wie wir sehen, es geht doch. Die Frage ist, warum einige nicht weiter kommen? Hauptquellen für sehr langsames oder gar kein Vorankommen sind die kleinen charakterlichen Schwächen. Es ist merkwürdig, warum das fast niemand glaubt. Dabei sagt doch die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi, dass die kleinsten Dinge die grösste Wirkung entfalten können.

 

21.01.2021

Bitte sehen Sie unter Veranstaltungen "C1.2".

 

21.01.2021

Bitte sehen Sie den neuen Eintrag auf der Seite www.huginmunin.info

 

20.01.2021

Bitte sehen Sie den neuen Eintrag auf der Seite www.huginmunin.info

 

18.01.2021

Es ist fast geschaft. Beten ist angesagt zum Wohle von allen und allem.

 

01.01.2021 Auf den Punkt gebrachte Erkenntnis.

"Der letzte Kommentar, den Ihr publiziert habt, ist wieder einmal sehr hilfreich. Danke!
Wir sollen einfach steuern und damit wirken, arbeiten und uns nicht umsehen, nicht analysieren, nicht werten, nicht Erfolge erwarten, nicht ungeduldig sein. Das schöpferische Tun ist schon Erfolg genug.
Das bedeutet schon, mit dem Schöpfer zu wirken, so zu wirken wie er. Das ist es. Der Kommentar bringt das auf den Punkt. Das hilft wirklich sehr. Ich glaube oft, ich müsse, weiss ich nicht was, alles schon sichtbar als Resultat bewirken, um auf der richtigen Linie zu sein. Dabei reicht es, schöpferisch tätig zu sein, also zu steuern und zu steuern und zu steuern. Die Steuerungen zu schaffen und auf die Knöpfe zu drücken, das ist schon das Tun, das Wirken, die Arbeit. Wir müssen gar nicht einen Salto machen. Ich habe mir das in den Deborah-Centern aufgeschrieben. Ich habe es auch gelesen. Aber so richtig verstanden habe ich es erst jetzt. Weil es so simpel ist (und man sich das Denkkorsett übergestülpt hat, dass alles mühsam zu erarbeiten sei und der ERFOLG da sein müsse, damit etwas wertvoll sei), übersieht man es. DANKE!
Alles Liebe und Gute und ewiges Leben und ein WUNDERBARES, schöpferisches, freudvolles, glückliches und in jeder Hinsicht gelungenes Neues Jahr 2021!" (H)
Bem.: Der letzte Satz geht an alle!