Aktuelles

Hier finden Sie nicht nur Hinweise auf aktuelle Themen, sondern auch auf neue Rubriken, neue Verzeichnisse und dergleichen.

Hinweis: Die Lehre von Grigori Grabovoi und der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE basieren auf Liebe und Harmonie. 

In dieser Lehre stellen die Verfahren der Auferweckung (=Wiederherstellung von allem und jedem) die zentrale Rolle. Sie sind sozusagen die verbindende Klammer über allen anderen Verfahren und Methoden. Die Konzentrationen auf Sterne, Steine, Pflanzen etc. sind wichtige Stützpfeiler und hervorragende Ergänzungen. Damit steht ein aussergewöhnliches Gesamt-System zur Verfügung.

 

Bitte sehen Sie, falls Sie vorgängige Eintragungen interessieren, auf dieser Seite ganz unten, den Zugang zu den Archiven.

 

AKTUELLE INFORMATIONEN

 

 

 

 

 

Diese Broschüren zum Weg des Ewigen Lebens und die Formulier-Hilfen zum Steuern (von HUGIN MUNIN®)

sind nun erhältlich beim "Verlag des Ewigen Lebens".

www.verlag-des-ewigen-lebens.com.

 

Diese Broschüren werden im Download angeboten.

 

Viel Spass bei der erleichterten Arbeit und den erweiterten Überlegungen..

 

 

________________________________________________________________________________

 

Unsere VERANSTALTUNGEN finden Sie im Menuefeld links unter "Aktuelles" als Untermenue.

________________________________________________________________________________

 

21.03.2019

Welch ein netter Kommentar (zum Work-Shop-Wochenende "Die Wahre Astrologie/Astronomie"):

"Was die zwei Tage "Wahre Astrologie" mit mir gemacht haben, kann ich immer noch nicht fassen. Zuerst war dieser Work-Shop von mir nicht geplant, aber der Himmel hat mich wohl geleitet. Nach diesen zwei Tagen in Gröbenzell ist in mir eine Dringlichkeit entstanden, den 3-Tages-Work-Shop in Baar im Mai zu besuchen. Ich sehe die Einmaligkeit dieser Gelegenheit und die Dringlichkeit auf meinem Weg voran zu kommen, sowie die Dringlichkeit für die Menschen selbst. Ausserdem habe ich die Gewissheit, dass das der "richtige" Weg für mich ist und, wie ich glaube, auch im Sinne des Schöpfers. In mir ist einfach nur Freude, wenn ich an Euch denke und über die Möglichkeit, die sich mir bietet."

 

21.03.2019

Kommentar zu den 108 Sternkarten:

"Super! Unendlichen Dank an alle Beteiligten für diese enorme Hilfestellung! ❤️❤️❤️ "

 

20.03.2019

Die Sternkarten stehen zur Verfügung. www.verlag-des-ewigen-lebens.com

 

19.03.2019

Bitte schauen Sie morgen einmal im Verlag des Ewigen Lebens vorbei. Dann sind die 108 Sternkarten für jeden verfügbar. www.verlag-des-ewigen-lebens.com

 

19.03.2019

Rückmeldung zum Work-Shop "Die Wahre Astrologie/Astronomie" in Gröbenzell:

"Vielen Dank für die zwei Tage, bin ganz erfüllt von den wunderbaren Möglichkeiten".

(Bem.: So ist es. Dieser Work-Shop zeigt uns die wunderbaren Möglichkeiten, die eine Kurz-Konzentration (auf die Sternbilder oder auch einzelne Sterne) uns alle für den Alltag bringen kann. Jeder hat ungeahnte Möglichkeiten für sich und seine Vorhaben.)

 

13.03.2019

Eine tolle Rückmeldung eines Teilnehmers, der am ersten Work-Shop zum Thema "Die Wahre Astrologie/Astronomie" anfangs März in Baar teilgenommen hat: "Die Stern-Karten sind der absolute Hammer. Habe mir gestern gerade die Steuerungspunkte mit den Karten (und mit Hilfe der Begleit-Broschüre) formuliert und gesetzt.

Dieses Geschenk brachte im Anschluss an das Aufsetzen der Steuerung das sanfte Lachen nicht mehr aus meinem Gesicht, weil mir die Welt hinterher nochmals anders erschien. Danke für das Erschaffen dieser Karten. Liebe Grüsse R."

(Bem.: Die Sternkarten sind ab 23.03.2019 für alle verfügbar. Zunächst wird erst noch der zweite Work-Shop zum Thema "Die Wahre Astrologie/Astronomie" bedient.) Alle anderen dürfen sich vorbeugend freuen.

 

10.03.2019

Der Newsletter für den Monat März wurde soeben an alle Abonnenten, Deborah-Center-Absolventen und HUGIN MUNIN LIVE Besucher verschickt. Wir bitten um Rückmeldung, falls jemand nichts erhalten hat, nachdem er im Spam-Ordner auch noch nachgeschaut hat. Vielen Dank.

 

10.03.2019

Erfolgsmeldung: Nach nur 2-monatigen Bemühungen einer Teilnehmerin (und etwas intensiver erst im letzten Monat nach einer Debroah-Center-Woche) wurde der Weg für eine andere Person (=Klientin unserer Teilnehmerin) aus deren demenzbedingter Psychose fruchtbar. Jene Person konnte wieder selbständig telefonieren zur Verblüffung aller Familienangehörigen.

 

10.03.2019

Zuschrift einer Teilnehmerin nach einer Info-Veranstaltung "HUGIN MUNIN LIVE":

"Habe mich nun auf Eurer Homepage umgesehen und danke für all die vielen Impulse und Möglichkeiten.

Möchte mich gerne informieren, ob es für den Wochenkurs 4.-10. Mai in Baar noch Platz hat und was es kostet. Und wo der 3 Tages Kurs vom 24.-26. Mai stattfindet und Kosten zum evtl. vorplanen.

Danke Dir herzlich für die Infos, vielleicht steht das alles irgendwo, aber habe es nicht gefunden.

Freue mich sehr auf ein Wiedersehen und es ist genial, was Ihr für Möglichkeiten anbietet, damit

jeder damit die Chance hat, den Zugang zu finden. Ganz lieben Grüsse."

(Bem.: Wer etwas nicht findet, der hat es am leichtesten, wenn er im Menuefeld links unter "Veranstaltungen" schaut.)

 

09.03.2019

Das neue Drehbuch Nr. 55 ist online. Bitte lesen Sie über  das Thema "Lebens-Liebe".

Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Drehbuch des Lebens.

_______________________________________________________________________________________

 

08.03.2019 Sensationelle Hilfe von "oben"!!!

 

NACHWIRKUNG ZU EINEM DEBORAH-CENTER:

"Vielen Dank für den letzten Workshop, der meine Wahrnehmung oder Vorahnungen erweitert hat und auch für den Aufkleber 777, der immer vorne im Auto liegt. Der Baum fiel direkt vor mein Auto und irgendwie hatte ich eine Vor-Ahnung. Ich freue mich über ein baldiges Wiedersehen".

 

08.03.2019

So begleitet uns der Segen:
"Hier noch ein Nachtrag zu meinen Erfahrungen als Neuling mit/nach dem Deborah Center.
Eine halbe Knieprothese bat mich immer nach kurzer Zeit im Sitzen die Position zu wechseln.
Während der Woche (Deborah-Center) in Gröbenzell und seither braucht es das nicht mehr.
Was ich auch noch nicht berichtet habe: Am Samstag danach war möglicher Eisregen vorhergesagt -
und ich mußte in den Bayerischen Wald, in die Nähe von Cham. Eine gute Gelegenheit zu steuern.
Erstens gab es zwar Schneefall, aber keinen Glatteisregen, und dann eine höchst eigenartige Situation.
Die Zufahrten auf die B20 führen oft ein kurzes Stück als Beschleunigungsspur nebenher. An einer solchen
Zufahrt gab es auf der B20 aber nur eine befahrbare, relativ schneefreie Spur. Ich sah noch von rechts einen schweren Geländewagen mit hoher Geschwindigkeit kommen (der sollte Vorfahrt gewähren), versuchte in den Schnee der zweiten Spur auszuweichen, merkte, der ist zu tief, (denke noch: weiter so, dann dreht's mich in den Gegenverkehr,) also wieder zurück in meine Spur....und ab hier fuhr ich normal (?) weiter. Bis heute frag ich mich, ob ich einen Kulissenwechsel durchlebt habe. 
Auf jeden Fall bin ich unendlich dankbar, unbeschadet heimgekommen zu sein. Und im gesundheitlichen Bereich kann ich als Folge von Steuerung von einigen positiven Veränderungen sprechen, die "klein"
erscheinen, aber im Grunde spektakulär sind und um weitere Steuerung bitten...
Ich danke Euch von Herzen".

 

08.03.2019

Und wieder ein Grund zur Freude:

"Inzwischen wächst mein zweiter Backenzahn nach. Meine Überlegungen gingen zuerst dahin, den Stift des betreffenden Backenzahnes in körpereigenes Gewebe umzuwandeln. Dann ist dieser vor kurzem aber von selbst herausgefallen. Für diesen habe ich diesmal keine Steuerungen (Auferweckung etc.) gemacht. Ich glaube, dass meine Gedankengänge dies bewirkt haben, welche ja auch Steuerungen sind.

Es war für mich einfach eine logische Folge, dass nach dem erfolgreichen Nachwachsen des ersten Backenzahns dann genau dieser Zahn an der Reihe wäre, nachzuwachsen und dass er dazu erst mal raus muss (er war schon sehr zerbröselt und unansehlich).

Die Folge war, dass danach alles sehr schnell ging. Ich danke dem Schöpfer und auch euch dafür, dass mir Wege gezeigt wurden die auch ich noch vor kurzem nicht für möglich gehalten habe".

 

06.03.2019

Neu: Kostenloser Übungs-Abend mit HUGIN MUNIN in Baar.

Bitte sehen Sie im Menuefeld links unter Veranstaltungen, dann C1.4).

Bald geht es los und bitten um Anmeldungen. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam weiter zu kommen.

 

06.03.2019

Auch die "HUGIN MUNIN LIVE" Informations-Veranstaltungen mit den Themen "Verjüngung, Auferweckung, 'Raus aus der Demenz' und Sterne" erfreuen sich des Zuspruchs, so, wie gestern Abend.

 

06.03.2019

Der Work-Shop zu "Wahre Astrologie/Astronomie" in Baar war ein voller Erfolg. Alle, die zu diesem Thema für Gröbenzell gebucht sind, dürfen sich freuen.

 

01.03.2019

Eine schöne Rückmeldung zu "Wahre Astrologie/Astronomie":

"Auch ich möchte mich anschließen und Ihnen für das wundervolle Begleitheft zu den Sternbildern danken! Es ist wahrlich ein Schatz, und es macht sehr viel Spaß und Freude, darin zu lesen. Vor allem das Deckblatt mit dem Pfau ist sehr ansprechend und wunderschön! Ich liebe es, dieses Motiv zu betrachten. Ich bin noch am Anfang der Lektüre, hoffe aber, dass ich bald noch intensiver mit den Sternbildern arbeiten kann. Es ist wirklich eine gelungene und perfekte Übersicht von Informationen zu den einzelnen Sternbildern: kurz und knackig und auf den Punkt gebracht. So läßt es sich gut in Ergänzung mit dem Buch der Geistigen Homöopathie arbeiten. Auf die Sternkarten bin ich auch schon neugierig........Licht und Liebe und ewiges Leben aus dem Hohen Norden".

 

27.02.2019

Bitte prüfen Sie "oben" selbst, auch wenn Sie die neuen Sternkarten noch nicht haben:

Frage: Welche Wirkung hat das Set der 108 Sternkarten, wenn es sich in einem häuslichen Bereich befindet?

Anwort: Gesehen wurde bisher die permanente Anwesenheit eines grossen Engels.

Wir danken für Eure Rückmeldung.

 

27.02.2019

Hurrah, die neuen Sternkarten sind da!

Die Bestellmöglichkeit folgt in einigen Tagen. Für alle, die sich schon für den Work-Shop 2./3. März und 16./17. März angemeldet haben, stehen die Stern-Karten vor Ort zur Verfügung.

 

27.02.2019

Weitere Rückmeldung:

"Die Begleit-Broschüre für die 108 Sternbilder ist wirklich eine Offenbarung… und gaaanz toll".

 

25.02.2019

Schöne Rückmeldung zur Begleit-Broschüre der 108 Sternkarten:

"Zunächst einmal ganz herzlichen Dank für die Begleit-Broschüre zu den Sternen - diese ist ganz großartig und wunderbar. Ich habe schon viel darin gelesen und muß sagen, daß die Broschüre schon ohne den Workshop eine wahre Schatzkiste an Möglichkeiten ist. Ich freue mich schon auf das "Sternen-Wochenende" vom 16./17. März und bin sehr gespannt".

 

25.02.2019

Ein Beispiel für alle:

In Gröbenzell nimmt immer wieder ein Teilnehmer teil, der bereits über 80 Jahre alt ist. Das Besondere dabei ist, dass er sich durch "Geistige Fitness" auszeichnet. So hat er direkt nach "Anti-Demenz-Work-Shop" sofort erfolgreiche Massnahmen ergriffen.

 

25.02.2019

Hier eine interessante Zuschrift: "Es ist schön zu hören, welche Veränderungen jemand zulässt, wenn man sich öffnet, das kann ich nur bestätigen...und jene, die den Weg finden und Hilfe (Inspiration) wünschen... ihnen wird die Erkenntnis geschenkt und die Hilfe kommt dann durch den Einen 😃.  Der Himmel arbeit mit, in allem, was förderlich ist.

... meinem Kumpel geht es viel besser... und die Ärzte staunen täglich über den boost der physischen Veränderungen ...(ich arbeite täglich vor Ort)...und das Beste ist, dass das Umfeld auch sprunghafte Verbesserungen erfährt. (einfach so)...ohne Anspruch, ohne Forderungen, einfach so 😊 ... in einem Krankenhaus wohl ein guter Ansatz der Hilfe 😇🙈  so schön...vielen Dank für eurer tun und an alle Beteiligten.

Ps. Am Samstag war jemand bei mir ( das zweite mal) und er hat mir erzählt, wie er nach dem ersten Mal nach kurzer Autofahrt Richtung Heimat wie durch eine Wand (Zeitfenster) gefahren ist... so, als wäre er aus „meinem Heilraum“ herausgefahren.....freu mich darauf, euch bald wieder zu sehen 😘😘😘".

 

20.02.2019

Soeben freigeschaltet: Die Begleit-Broschüre von HUGIN MUNIN zu den 108 Sternkarten.

Der Himmel freut sich und wir mit ihm. Ein Fundes für jeden, der mit den Sternen arbeitet. Einmalig gut gelungen. Die Sternkarten selbst erhalten die Teilnehmer des Work-Shops "Die Wahre Astrologie" vom 02./03. März in der Schweiz zum Work-Shop-Beginn. K,H,J

Bitte sehen Sie www.verlag-des-ewigen-lebens.com

 

20.02.2019

Neuer "HUGIN MUNIN LIVE" Termin in Olten/Schweiz. Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Veranstaltungen.

 

19.02.2019

Wenn Sie möchten, dass sich Ihre Welt ins Positive ändert, dann kommen Sie ins Deborah-Center. Bitte sehen Sie im Menuefeld links "Work-Shops" dann "Deborah-Center". Die Ergebnisse sprechen für sich.

 

19.02.2019

"Wer glaubt, dass er seine oder anderweitige Probleme mit wenigen Impulsen lösen könnte, der sollte sich darüber Gedanken machen, was er tut, wenn der Erfolg ausbleibt. K, H, J

 

19.02.2019

Wenn die Menschen wissen wollten, was der Mond wirklich ist, dann kämen sie eiligst in den Work-Shop "Die Wahre Astrologie". K, H, J

 

17.02.2019

Wollen Sie etwas unverwundbar machen? Oder ein näher kommendes Verhängnis abwenden?

"Die Wahre Astrologie" zeigt wie es geht (siehe neuer Button im Menuefeld links "Work-Shops").

 

17.02.2019

Nur die Eingeweihten wissen, ob die Erde rund oder flach ist. Im Wochenend-Work-Shop "Die Wahre Astrologie" wird Farbe bekannt.

 

17.02.2019

Wer hätte nicht gerne mehr oder bessere Beziehungen bzw. Kontakte?

Sollte das ein Wunsch für Sie sein, dann überlegen Sie bitte einmal, inwieweit der Work-Shop "Die Wahre Astrologie" in Frage kommt. Dort geht es nicht um Horoskope, dort werden die Wunschergebnisse herbeigesteuert. Wer mag schon alleine sein?

 

14.02.2019

Die neuen 108 Sternkarten sind im Anmarsch und HUGIN MUNIN teilt sein Wissen in der neuen Begleit-Broschüre . Da kommt Freude auf. www.verlag-des-ewigen-lebens.com

 

14.02.2019

Eine weitere Initiative wurde geboren:

Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Services 2, dann Initiativen, dann Punkt d (Astro-Wissen gezielt nutzen).

 

14.02.2019

Brand Neu: Top Chance als "Anti-Demenz-Therapeut/Coach"

Bauen Sie sich ein neues Standbein auf!

Nutzen Sie die Anti-Demenz-Schule (eine Initiative der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE).

Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Services 2, dann Initiativen, dann Punkt b2.

 

14.02.2019

Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Veranstaltungen, dann B3) den neuen Eintrag.

Wer freut sich da nicht?

 

14.02.2019

Der Newsletter Nr. 35 von Februar 2019 wurde soeben versandt.

 

13.02.2019

VORANKÜNDIGUNG 1:

Auf vielfachen Wunsch wird HUGIN MUNIN von Freitag 24.5. bis Sonntag 26.5.2019 folgenden Work-Shop durchführen: "Wie Sie als Therapeut erfolgreich werden."

HUGIN MUNIN zeigt, wie wir als Therapeuten zu einer stabileren und erweiterten Situation kommen.

 

VORANKÜNDIGUNG 2:

Eine TOP-CHANCE für alle Therapeuten: Bauen Sie sich ein neues Standbein als "Anti-Demenz-Therapeut" auf. Der Markt ist unbegrenzt. Ausser bei der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi gibt es keine wirkliche Lösung. Wir bieten die Ausbildung dazu an. Mehr Details in den nächsten Tagen. Die kommenden Work-Shops zu "Die Wahre Astrologie" und der Work-Shop "Wie Sie als Therapeut erfolgreich werden" sind Teil des Programms.

 

12.02.2019

Die Konzentration auf die Sterne erlaubt viel tiefergehende Möglichkeiten, als wir zunächst erkennen können. Mit welchem Sternbild können wir unsere Absichten in die Umsetzung bringen? Das lernen wir im Work-Shop "Die wahre Astrologie und deren Handlungsmöglichkeiten gemäss Grigori Grabovoi". Wie wir die Sterne für unsere Anwendungen/Vorhaben optimal nutzen können.

 

12.02.2019 Das neue Drehbuch Nr. 54 ist online. Bitte lesen Sie über  das Thema Entscheidung.

Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Drehbuch des Lebens

 

12.02.2019

Im letzten Deborah-Center in Baar ist von einer Teilnehmerin der "Teufel" weggerückt.

Bem. von HUGIN MUNIN: Welch eine Erleichterung. Die Teilnehmerin wird es noch lange bemerken.

 

08.02.2019

Kommentar von einer Teilnehmerin aus dem letzten Deborah-Center.

"Ich habe 30 mal die Formulier-Hilfen gelesen und damit gesteuert. Allein dadurch haben sich in meinem Leben wesentliche Änderungen ergeben, mit sehr gutem Erfolg.."

Bemerkung von HUGIN MUNIN: "Das liegt in der Natur der Sache. Und dieser Effekt kann sich auch bei anderen einstellen."

 

08.02.2019

"Das Deborah-Center war eine wirklich tiefe Erfahrung für mich. Ich habe 7 Tage gebraucht, um, angebunden an den Lichtstrom des Schöpfers, meine Aufgabe zu erkennen. Danke."

 

08.02.2019

"Ich danke Euch sehr für die Liebe, die Harmonie, die Seminarkunst und die ...kunst und für all das Verborgene, das mir zuteil wurde. Ich hatte und habe Glück in meinem Leben, dass ich an den Deborah-Center teilnehmen darf."

Bemerkung: Die Teilnahme am Deborah-Center lässt sich nicht erzwingen. Teilnehmen kann nur wer von "oben" zugelassen wird.

 

30.01.2019

Bitte sehen Sie die Ergänzung unter im Menuefeld links, dann Start, dann Grundlagen und dort die Grafik kurz vor Ende der Rubrik (aussagekräftiges Tor).

 

30.01.2019

Es gab gestern wieder einmal eine hervorragend gelungene Informations-Veranstaltung, vor grossem und teilweise sehr fachkundigem Publikum in Schwyz (CH). Die telefonischen Rückmeldungen von heute morgen zeigen,  wie sehr wir auf dem richtigen Weg sind. Und heute folgt die nächste in Baar (CH).

 

28.01.2019 Bericht 3:

"Als ich zu Euch gekommen bin, hatte ich bestimmt einen Zweifel, der sich in dieser Woche aufgelöst hat. Die schnellen Beweise, die mein Verstand manchmal noch braucht, waren einerseits der Rückenschmerz, der über Nacht verschwand und die Sache mit dem Nasenbluten am Tag 6. Ich hatte die ganze Woche über einen leichten Schnupfen und deshalb war die Nase auch gereizt. Als das Nasenbluten kam, machte ich selbst eine Steuerung gegen das Bluten und........... Das Bluten wurde schwächer und dann machte HUGIN MUNIN seine Lenkung. Das Bluten hörte auf und dazu war der Schnupfen weg. Im allgemeinen hat sich mein Wohlbefinden erhöht, das soll heißen, meine Energie ist in dieser Woche sehr viel größer geworden.

Diesen wichtigen Satz ("sofern es der göttlichen Ordnung entspricht und die Handlungsfreiheit aller Beteiligten gewährleistet ist"), finde ich absolut grandios, weil ich damit helfen darf, ohne viel zu fragen und jeder in seiner heiligen Selbstverantwortung bleiben darf. Ich bin sehr gespannt, was alles in den nächsten Wochen passiert. Lenkungen bedeuten für mich, in die Selbstverantwortung zu gehen. Alles ist möglich!"

 

28.01.2019 Bericht 2:

"Die vergangene Deborah-Center-Woche war wieder ganz wunderbar...... Es ist großartig die falschen Vorstellungen über das Leben loszuwerden und die wahren Zusammenhänge immer besser zu erkennen. Für mich ist klar geworden, daß das Wissen über die universellen Gesetze zwar die Voraussetzung, aber daß das tatsächliche Umsetzen und Erfahren des richtigen Denkens, Wollens, Fühlens und Handelns jedoch dann der entscheidende Teil ist - dies klingt banal, wird aber, meines Erachtens, erst mit geschärfter Wahrnehmung und höherem Verstand möglich. Und dies zu entwickeln, lernt man effektiv im Deborah-Center."

Bem.: Besser könnten wir es nicht ausdrücken.

 

28.01.2019 Bericht 1:So geht es inzwischen reihenweise: "Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für diese Wunder-volle Erfahrung bedanken. Die weite Reise hat sich gelohnt. Denn jeder Schritt in diese Richtung war ein Schritt für mich nach vorne. In bisher 28 Tagen Deborah Center konnte ich tiefgreiffende Erfahrungen machen und jedes mal viel praktisch anwendbares Wissen neu aufnehmen oder vertiefen. Die Rettung und Harmonische Entwicklung für alle und alles, auch für mich, ist mir mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen. Sie ist ein fester Bestandteil meines täglichen Lebens geworden. So ist jeder Tag zu einer neuen Chance erwachsen, Dinge zu bewegen und zu erfahren, die ich noch vor einigen Jahren nicht einmal ansatzweise für möglich gehalten hätte".

Und warum geht es reihenweise so? Ganz einfach, die ersten Absolventen haben bereits 4 mal  an einer Deborah-Center-Woche teilgenommen. Da hierzu niemand gezwungen ist, wiegen die Aussagen umso stärker. 

 

18.01.2019

Leiden Sie unter mangelnder Kontaktaufnahme zu neuen Menschen/Partnern/Personen?

Ein Grund im März zu den Work-Shops der "Wahren Astrologie" zu kommen. Welcher Stern ist hilfreich?

 

18.01.2019

Was hat Haarausfall mit künstlich erzeugter, schleichender Demenz zu tun?

Die Antwort erhalten wir im Work-Shop "Was können wir vorbeugend bei schleichender, künstlicher Demenz tun?

 

17.01.2019

Welch eine aufschlussreiche Zuschrift:

"Mein Name ist N. und ich bin 18 Jahre alt. Vor ungefähr einem halben Jahr kam ich durch meine Großmutter das erste Mal mit dem "Steuern" in Berührung. Anfangs steuerte ich nur für die Bereinigung der Vergangenheit, phasenweise immer wieder. Jetzt steuere ich seit ungefähr 6 Wochen konsequent täglich auch für Festigkeit und Schutz, für richtiges Denken, Fühlen und Wollen, für innere Leichtigkeit, für die Auferweckung von neuen Eigenschaften in mir, für besseres Lernen (Schule/Ausbildung) und  für die Auferweckung des Gesundheitszustandes von stark belasteten Gelenken, die unter anderem auch durch intensives Körpertraining entstanden.

Außerdem steuere auch für eine harmonische Kommunikation mit mir selbst, d.h. Gedanken, Gefühlen, Toleranz mit eigenen Handlungen und deren daraus immer entstehenden Konsequenzen. Und ich steuere für das Schenken von Liebe und Licht, für die Entwicklung von eigener mentaler und geistiger Stabilität.

Ein kleiner, aber sicherer Anfang von dem Entwickeln von Disziplin für eigenständiges Denken, Fühlen, Wollen und Handeln.

 

Mit 16 Jahren lebte ich für ein Jahr in einem buddhistischen Shaolin Kloster, wo ich schon viel mitnehmen konnte. Die Deborah-Center-Methoden finde ich sehr interessant, sowie auch die Philosophie dahinter. Schon schnell spürte ich Ergebnisse, die in meiner Wahrnehmung, meiner Entwicklung und somit auch für die Entwicklung meines Umfeldes sich zeigten. Ich empfinde nun immer mehr Leichtigkeit, Freude, den liebevollen Umgang mit mir selbst. Ich bin zielgerichteter, habe ein größeres Selbstwertgefühl, eine bessere Selbstkenntnis und Klarheit über eigene Taten und deren Konsequenzen.

Ich reagiere mit einer selbstverständlichen Offenheit auf andere Menschen und teile mit Freude die Alltags- Situationen. Ich habe, für andere ersichtlich, ein sehr ausgeglichenes und zufriedenes Erscheinungsbild und habe mehr Motivation, sowie auch Freude, mich zu entwickeln. Meine Schwierigkeiten hatte ich in allen diesen genannten Bereichen. Und ich bin sehr dankbar, dass sich das geändert hat."

Bem.: Was bringt den Durchbruch? Antwort: Immer heiter und munter weiter "steuern"!

 

 

17.01.2019

Grund zur Freude. Der Andruck für die 108 neuen Sternkarten wurde soeben freigegeben. Wir freuen uns auf den Work-Shop im Thema "Wahre Astrologie" im März.

Kennen Sie die Antwort auf diese Frage: "Warum ist gerade Sirius der hellste Stern am Nachthimmel?"

 

17.01.2019

Ein Kommentar zum Workshop am vergangenenen Wochenende zum Thema Demenz:

"Herzlichen Dank für die gut verständliche"Anleitung"durch Hugin Munin. Damit hat wirklich ein Jeder die Möglichkeit,den dementiellen Prozess aufzuhalten und in eine positive Richtung zu steuern.Was für ein Geschenk des Himmels bzw. des Schöpfers!!"

 

16.01.2019

Kennen Sie die Antwort auf diese Frage: "Warum gilt der Stern 'Alpha-Wassermann' in Arabien als

"Der glücklichste Stern des Königreiches?"

In den kommenden Wochenend-Work-Shops (im März) zum Thema "Wahre Astrologie" geht es nicht um Sternen-Deutung, sondern um handfeste Einflüsse auf uns laut Grigori Grabovoi. Daraus ergeben sich für uns Steuerungen in Bereichen, an die kaum einer denkt. Also auch in diesem Work-Shop werden wir wieder neue Super-Möglichkeiten erkennen.

 

16.01.2019

Drei Kommentare zum Wochenend-Work-Shop zum Thema DEMENZ:
1. "Zuerst möchte ich mich ❤️lich bedanken für den freundlichen Empfang den wir erleben durften. Ich bin sehr beeindruckt davon, wie Alzheimer und Demenz ensteht und was daraus resultiert.
Die Steuerungen, welche wir gemeinsam gemacht haben, 👍 und die Demonstration, wie so eine Steuerung formuliert und angewendet wird, hat mir sehr gefallen,........ Alles Liebe. Bis demnächst, .......im Deborah-Center."
2. "Ich möchte mich nochmals von ganzem Herzen für das wundervolle Seminar bedanken. Es hat wieder so viel Freude bereitet und es hat sich wieder eine ganze Menge bewegt! Solche Veranstaltungen ziehen bei mir immer so viel Motivation nach sich, was ich so hin und wieder brauche.  
Auch neue Aspekte beflügeln mich immer wieder! Vielen herzlichen Dank dafür!!!! ......... Auch merke ich, dass es für meine Mama sehr gut war, dass sie dabei war.............Bezüglich des Themas Demenz bei den Tieren habe ich mir so meine Gedanken gemacht........z.B. über Hunde in der Stadt usw."
3. "Vielen Dank für die Super Steuerungen und......"

 

 

15.01.2019

Der Newsletter Nr. 34 wurde soeben an alle Abonnenten verschickt. Wer keinen erhalten hat, der kann sich gerne bei uns melden. Viel Freude mit den Neuigkeiten.

 

15.01.2019

Die völlig neu überarbeitete Ausgabe von dem Buch "Die Geistige Haus-Apotheke Gottes - das Übungsbuch." ist ab sofort erhältlich über den Verlag des Ewigen Lebens.

www.verlag-des-ewigen-lebens.com

Dieses Buch wird in anderen Verlagen nicht erscheinen.

 

15.01.2019

Wichtige Mitteilung: Ab Februar 2019 werden Übungs-Abende in Gröbenzell (bei München) unter der Leitung von HUGIN MUNIN angeboten. Bitte sehen Sie die Daten im Menuefeld links, dann Veranstaltungen.

 

14.01.2019

Es war erstaunlich.

Trotz der Unbilden des Wetters am letzten Samstag, erschienen doch bis auf 2 Personen, alle anderen und das auch noch zeitlich vorfristig. Die richtige "Geistige Orientierung" wird eben auch von "oben" unterstützt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Da das Thema Demenz wirklich alle heute schon angeht (und nicht erst in Zukunft), kam für viele eine sichtbare Entlastung bereits während des Work-Shops.

Und der Prozeß für die Einzelnen hält an. Wir können jedem nur raten, dieses Thema sehr ernst zu nehmen.

Was ist schon gegen beträchtlich mehr geistige Frische einzuwenden? Jeder freut sich, wenn eine Last von den Schultern genommen wird. Für die Meisten kam das Verständnis für dieses Demenz-Thema und die klare Erkenntnis, daß wir heute bereits alle davon betroffen sind, erst während des Work-Shops.

Zwei Tage, die sich für jeden vollkommen auszahlen.

 

14.01.2019

Wahre Leidenschaft, die auf diese Weise sicher zum Ziel führen wird. "Ich werde trotz des Schneefalls morgen nach Gröbenzell kommen. Es könnte sein , dass ich Verspätung habe - keine Ahnung wie die Straßen sind.Letzten Samstag brauchte ich zur Messe in Riem 3.5 Std.- aber es hat sich gelohnt ! So sehe ich jetzt auch ihre Veranstaltung - ich werde für meine Mühe belohnt werden!"

Bem.: Und die Fortschritte, die wir bei dieser begeisterten "Schreiberin" beobachten, sind bereits vielversprechend.

 

07.01.2019

Das neue Drehbuch Nr. 53 ist online. Bitte lesen Sie über "unsterbliche Liebe, merkwürdige Wasserwerke" und was diese mit Demenz zu tun haben könnten. Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Drehbuch des Lebens

 

06.01.2019

"Älter werden und zugleich schöner, spritziger und energiegeladener? Geht das?"

Das Geheimnis erfahren Sie in den Work-Shops zur Befreiung von künstlich erzeugter Demenz.

 

04.01.2019

Der Informations-Abend "Hugin Munin live" in Baar mit dem Thema "Befreiung von schleichender, künstlicher Demenz" von gestern Abend war ein voller Erfolg.

Viele sind ganz nachdenklich nach Hause gegangen, denn es trifft heute wirklich jeden und das was kommt ist nicht lustig. Die Gäste gestern Abend durften erkennen, dass es keinen Ausweg in diesem Thema ausserhalb der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi gibt. Wer sich also noch zum Wochenend-Work-Shop anmelden möchte, der darf sich sputen.
Gröbenzell am 12./13. Januar 2019 ist AUSGEBUCHT!
Baar am 9./10. Februar 2019 hat nur noch wenige Plätze frei.
Gröbenzell am 27./28. April 2019 hat noch Plätze frei.

 

03.01.2019

Weitere wichtige Information, alle und alles betreffend:

Die göttliche Macht nimmt Veränderungen vor. In der Atmosphäre im Wasser und auch in anderen Dingen (Angelegenheiten, Gegenständen, etc.). Der Umbau erfolgt in bestimmten Aspekten der betroffenen Einheiten bis auf Molekular-Ebene. Mehr dazu gibt es im nächsten Newsletter, vorallem über die daraus entstehenden Konsequenzen für uns alle und alles. Zum Newsletter können Sie sich auf dieser Seite ganz oben am Bildrand anmelden.

 

01.01.2019

"Hugin Munin braucht sich nicht "zu verstecken" mit seinen Fähigkeiten.......

Es gilt zu feiern, was bereits entstanden ist und es viel Schönes da und in voller Blüte."

Diese Meldung erreichte uns zu Weihnachten 2018 von Grigori Grabovoi.

 

01.01.2019

Wir hoffen, alle sind gut ins Neue Jahr gekommen.

Bitte lesen Sie, was uns (in Vertretung dieser Lehre) so alles passieren kann. Dieser Bericht einer Deborah-Center-Absolventin ist herzerfrischend. Bitte sehen Sie im Menuefeld links, dann Blog, dann Rubrik 17, Wandel und Entwicklung Teil 4. :-)