Wegweiser:Wie komme ich zur Hellsicht?

In dieser Rubrik geht es darum, über welchen Weg wir risikolos zur Hellsicht
gelangen.

 

Außerdem gibt es innerhalb des Blogs die Erläuterungen über Risiken, Erfahrungen
und die Hinweise von Grigori Grabovoi® und Hugin Munin® zum Thema Hellsicht.

Verbesserung der Persönlichkeitsstruktur

Der beste Weg, um hellsichtig zu werden, ist die Verbesserung der Persönlichkeitsstruktur, denn dieser Weg ist vollkommen risikolos. Forcierte Hellsicht birgt Gefahren. Lt. Rudolf Steiner gerät dadurch unser
Astralkörper aus den Fugen, so daß wir uns über den Schlaf  nicht mehr richtig regenerieren können.

Von Gott sind wir eigentlich so angelegt, dass wir hellsehen können. Doch durch falsches Wollen, Denken, Fühlen und Handeln haben wir uns über viele Leben hinweg diese Möglichkeit genommen, bzw. diese Fähigkeit wurde abgeschaltet. Entwickeln wir z. B. über die Methoden Grigori Grabovoi®  unsere Persönlichkeit wieder zur Norm des Schöpfers, d. h. so, wie Gott uns ursprünglich geschaffen hat, so erhalten wir nach und nach auch die Fähigkeit des Hellsehens wieder.

Seminar

Als Hilfe zum Persönlichkeitsaufbau bietet sich das Seminar zum Thema „Schutz & Persönlichkeit“ an.
Siehe SVET-Centre (www.svet-centre.com) und bitte klicken Sie dort auf den Button GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ®. 

Steine und Sterne

Außerdem erlangen Sie die Bewusstseinserweiterung, die letztendlich zur Hellsicht führt, über die Arbeit mit den Steinen und den Sternen, wie sie Grigori Grabovoi in seinen Werken erklärt. Der verständliche Wunsch nach schnellen Ergebnissen ist dabei kontraproduktiv; denn die Hellsicht wird vom Schöpfer frei geschaltet. Und dafür ist Demut und Bitten der beste Weg.
Einen Einblick in die Arbeit mit Steinen und Sternen nach den Methoden der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi® erhalten Sie in der gleichnamigen CD-Reihe.