GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi®

Was ist die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi®?

Die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® ist eine besondere Offenbarung für das 21. Jahrhundert, das vorgesehen ist, die Einheit auf der Basis der Liebe und des Lichtes wiederherzustellen. Alles im Universum realisiert sich über die 3 folgenden Abläufe:

 

a)      Fundamentale Gesetze

 

b)      Wirkungs-Prinzipien

 

c)      Methoden

 

Die fundamentale Aufgabe in diesem Jahrhundert ist die Wiederherstellung der Einheit im gesamten Universum und aller seiner Teile. Diese Wiederherstellung der Einheit dient allen. Verfolgen wir die Einheit, dann sollten wir sinnvollerweise auch bei der Einheit anfangen, nicht z.B. bei den Methoden.

 

Dabei ist die Wiederherstellung der Einheit von Seele, Geist, Bewußtsein und physischem Körper im Menschen eine Teil-Aufgabe. Da jeder Mensch und jedes Wesen Anteile von Gott in sich hat, versteht es sich von selbst, daß z.B. auch die Wiederherstellung der Einheit mit dem Schöpfer zu den fundamentalen Aufgaben gehört.

 

Die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® deckt übergeordnete, weitergehende wahre Zusammenhänge aus göttlicher Quelle auf. Hierbei gilt:

 

Es gibt zwar viele vermeintliche Wahrheiten, aber letztlich nur eine Wahrheit.

 

Wenn Sie diese Offenbarungen der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® aufmerksam verfolgen, dann erleben Sie eine neue Qualität und neue Dimension auf dem Weg der Hilfe und Selbsthilfe. Dieser Weg wird von der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® gefördert.

 

Die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® ist also weder eine Religion noch eine Methode. Wenn wir überhaupt vergleichen wollen, dann läßt sie sich am ehesten solchen umfassenden Weisheits-Offenbarungen, wie denjenigen der Alten Veden o.ä., zuordnen.

 

Es gibt viele Heilmethoden, z.B. philippinische, russische, hawaiianische etc. Daraus wird schon ersichtlich, daß es nicht zielführend ist, irgendwelche Methoden hoch zu stilisieren. Methoden funktionieren unter der Aufgabenstellung der Einheit nur dann nachhaltig, wenn sie bestimmten Prinzipien folgen. Diese Prinzipien gilt es zu verstehen. Warum? Weil es z.B. sehr entscheidend ist, an welches Prinzip wir bei der Anwendung einer Methode denken und auf welchem Niveau wir agieren.

 

Die Einbindung der Prinzipien bewahrt uns auch davor, bei der Anwendung der Methoden in die reine Funktionalität abzusinken oder gar zerstörerisch zu wirken.

 

Deshalb geht es bei der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® auch weit darüber hinaus, nur per Bewußtsein zu arbeiten. Dementsprechend sind die Erfolge. Die Basis ist die Liebe und der Einbezug des Schöpfers.

 

Die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® lehrt, wie wir ganz gezielt besondere Wirkungen bei Menschen, Tieren und der Umwelt und in Lebenssituationen erzielen können und welches der übergeordnete und übergreifende „Mechanismus“ des Universums ist. Dabei spielen selbstverständlich einerseits z.B. die Eigenschaften von insbesondere Steinen, Sternen und Chemischen Elementen eine wichtige Rolle, andererseits Zahlenreihen, Farben, Licht-Sphären und andere geometrische Formen. Es gilt, die Geometrien um uns Menschen herum so zu verstehen und anzuwenden, dass wir die höchste Wirksamkeit erzielen können.

 

Wenn wir begreifen, wie unser Leben z.B. mit den genannten Eigenschaften und dem übergeordneten Mechanismus zusammenhängt (und damit auch mit Steinen, Sternen usw.),  dann bekommt auch das Anwenden und Steuern einen ganz anderen Drive in die richtige Richtung. Und dann findet jeder seinen richtigen Weg in die lichtvolle Zukunft leichter.

 

Warum schauten die Menschen seit Jahrtausenden und in allen Kulturen so interessiert auf den Sternenhimmel? Entgegen den üblichen Antworten zeigt uns die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ®, daß für uns Menschen wesentlich mehr dahinter steckt.

Auch bei den Sternen geht es um neue Offenbarungen der göttlichen Wahrheit, die uns nun wieder zur Einheit führen, und z.B. nicht um astrologische Interpretationen oder Einzelmaßnahmen.

 

Wer versteht, was z.B. eine Wirbelsäule wirklich ist, wie jedes Atom unseres physischen Körpers und wie jede Bewegung in Seele, Geist und Bewußtsein mit dem Universum zusammenarbeiten, dem öffnen sich auch völlig neue Türen.

  

Damit wird die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® auch zum Lebenskonzept. Wir können das vergleichen mit dem Autofahren. Zuerst gehen wir in die Fahrschule, dort lernen wir das Autofahren, die Regeln des Straßenverkehrs und die Grundbegriffe der Pflege und der Bedienung des Autos.

 

Wer die Kunst des Autofahrens und dessen Regeln beherrscht und ständig einhält, der kommt wohlbehalten und in guter Verfassung an sein Ziel.

 

Der Besuch unserer Service-Plattform läßt sich am ehesten mit einer Fahrstunde vergleichen, in Theorie und Praxis, bei der bewußt wird, wie wir gesund und harmonisch durchs Leben steuern können.

 


Wie und warum wirkt die GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi®?

„Eine Krankheit wird im Bewußtsein erschaffen, also kann sie im Bewußtsein auch wieder geändert werden“ (Arkady Petrov).

 

Die Ursachen von Krankheit oder anderen Schwierigkeiten im Leben liegen im informativen Feld des Menschen bzw. in seinem Bewußtsein. Da sich alles nach dem Denken entwickelt und sich alles, was in der Materie ist, erst gedacht worden sein muß, müssen wir für Heilung und Veränderungen zum Positiven unser Wollen, Denken, Fühlen und Handeln in schöpferische Bahnen lenken. D.h. unser Leben ist auf GOTT auszurichten, denn ER ist der Größte Schöpfer. Wir müssen uns unserer Lebensaufgabe bewußt werden und diese dann auch leben.

 

Mit Hilfe der Methoden der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi ® kann eine Bewußtseinserweiterung stattfinden. Dadurch kann der Charakter positiv beeinflußt werden, sich schwierige Lebenssituationen klären. Körper, Geist und Seele können sich stabilisieren und harmonisieren. Das kann zu einem besseren Gesundheitszustand führen.

  

Hugin Munin

 


Hinweis: Zur weiteren Orientierung gehen Sie am besten links im Menüfeld auf "Aktuelles".