Steuerung des Monats Mai 2017

 

(Eine Aktion zum Weitersagen)

 

Hinweis 1: Wenn alle bei dieser Steuerung des Monats mithelfen zu steuern, dann ist das sehr förderlich für diese Welt und für jeden persönlich. Denn: Mit derartigen Hilfen schieben wir unsere Lebensgrenze hinaus. 

Hinweis 2: Zur weiteren Information über die Grundlagen zur Steuerung des Monats lesen Sie bitte in dem Buch " GEISTIGE HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi (R)." (von Hugin Munin)

 

Hier die Steuerung: 
Befreiung von Mutter Erde von negativen Belastungen’.

a) Einstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch" (von Hugin Munin):

Schritt 1: "Ich trete in meine Seele ein und nehme Aufstellung am Punkt der Archivierung.

Schritt 2: "Ich sehe und handle wie der Schöpfer mit seinem physischen Körper des einheitlichen Gottes sieht und
                  handelt."

Schritt 3: "Makro-Lenkung, bitte. Rettung und harmonische Entwicklung für alle und alles. Bitte auch für uns."

Schritt 4: "Ich sende Liebe. Zu allererst für den Schöpfer und dann an alle und alles andere."
                 
(Hinweis: Hier ins Gefühl gehen.) + Impuls

Schritt 5: "Ich bin im ewigen Lichtstrom der Ewigkeit auf allen Ebenen und im Glück des wahrhaftigen Weges
                  der wahrhaftigen Erkenntnis."

Schritt 6: "Ich bin der unendliche Kosmos und die Freude seiner unendlichen, ewigen Weiterentwicklung."

 

b) Haupt-Steuerung:

Schritt 7: "Ich sehe die Zeitachse von Mutter Erde von Z-minus bis Z+unendlich.
“Abgrenzung aller Volumen in den Gewässern, in der Atmosphäre und in den Böden von
Mutter Erde mit:
      a) biologisch negativen Belastungen
      b) chemisch negativen Belastungen
      c) informationsmäßig negativen Belastungen
      d) radioaktiven negativen Belastungen.”

Schritt 7a: “Ich dränge alle negatien Einflüsse dieser Art jeweils zurück auf den Punkt ihres Austritts.

Schritt 7b: “Ich versiegele alle diese Punkte nun jeweils mit dem silbrig-weißen Kreuz des Christus.”


 
Schritt 8:    “Anbindung an das Mineral Chalkopyrit über die Zahlenreihe 5196412197 zur alchemistischen
                     Wandlung aller übrigen Volumen in schadstofffreie Volumen. Hierzu nutze ich die Fähigkeit der
                     Kristallgitterwandlung.”         

Schritt 8a: "Sofern es der Schöpfer erlaubt und alles der göttlichen Ordnung entspricht, binde ich jetzt Mutter
                    Erde an das
Mineral Brüggenit über die Zahlenreihe 1648912187 an.

                     Ich setze die Dichte von 4,24 auf 4 zur Erzeugung einer übergroßen, spiegelbildlichen
                     Gegenwelle mit dem Ziel einer
Schicksalswendung für Mutter Erde und alle ihre
                     Lebewesen unter Berücksichtigung ihrer Handlungsfreiheit.”

Schritt 8b:
"Ich gebe jetzt die Zahlenreihe 12370744 in alle Einheiten und Sub-Einheiten der Gewässer, der
                    Atmosphäre und der Böden zur Direktanbindung an den Schöpfer.

Schritt 8c: “Ich gebe einen Impuls zur Defokussierung jeglicher dunkler Einflußnahme auf die Gewässer, die
                   Atmosphäre und die Böden.”

Schritt 8d: “Anbindung an das Sternbild Hinterdeck über die Zahlenreihe 44854961978 zur Einbindung in das
                    synchrone Hintergrundfeld, an das
Sternbild Tafelberg über die Zahlenreihe 51964821971 zur
                    Herstellung der Stabilität, an das
Sternbild Waage über die Zahlenreihe 59861721968, damit
                    unendlich viel Liebe einfleße und an das
Sternbild Luftpumpe über die Zahlenreihe 31654821694
                    zur Vereinheitlichung der Steuerungssignale.”

Schritt 9:
"Ich gebe einen Impuls per Zeigefinger rechts aus tiefster Liebe."

 

c) Ausstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch":

Schritt 10: "Ich beleuchte diese Lenkung mit dem Lichtstrom des Schöpfers, nach dem Eichmaß des Schöpfers,
                    vor dem Hintergrund der Seele des Schöpfers."

Schritt 11: "Ich fixiere das Ergebnis mit dem Lichte des Schöpfers, jetzt!"  +  Impuls

Schritt 12: "Ort, Datum, Zeit - Ich übergebe an die Unendlichkeit, zur unendlichen, ewigen Weiterentwicklung."
                    + Impuls

 

Hinweis 3:  Da derartige Steuerungen ganz im Sinne des Schöpfers sind, kommt dieses Thema blitzschnell zur Ausführung auf höchster Ebene. Die Umsetzung auf die materielle Ebene dauert natürlich länger.

 

Hinweis 4: Das ist eine Steuerung unter Einbezug der Ebenen des Geistes, der Seele und des Bewußtseins.

 


Steuerung des Monats April 2017

(Eine Aktion zum Weitersagen)

 

Hinweis 1: Wenn alle bei dieser Steuerung des Monats mithelfen zu steuern, dann ist das sehr förderlich für diese Welt und für jeden persönlich. Denn: Mit derartigen Hilfen schieben wir unsere Lebensgrenze hinaus. 

Hinweis 2: Die Steuerung dieses Monats entstammt dem Universitätsprogramm von Grigori Grabovoi. Dieses Universitätsprogramm wird in dem Workshop "TOP-Themen" gelehrt im Rahmen der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi (R).  

Hier die Steuerung: 
Hinführung der Gesellschaft und der Systeme zu Harmonie, Licht und Liebe’.

a) Einstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch" (von Hugin Munin):

Schritt 1: "Ich trete in meine Seele ein und nehme Aufstellung am Punkt der Archivierung.

Schritt 2: "Ich sehe und handle wie der Schöpfer mit seinem physischen Körper des einheitlichen Gottes sieht und handelt."

Schritt 3: "Makro-Lenkung, bitte. Rettung und harmonische Entwicklung für alle und alles. Bitte auch für uns."

Schritt 4: "Ich sende Liebe. Zu allererst für den Schöpfer und dann an alle und alles andere."
                 
(Hinweis: Hier ins Gefühl gehen.) + Impuls

Schritt 5: "Ich bin im ewigen Lichtstrom der Ewigkeit auf allen Ebenen und im Glück des wahrhaftigen Weges der wahrhaftigen Erkenntnis."

Schritt 6: "Ich bin der unendliche Kosmos und die Freude seiner unendlichen, ewigen Weiterentwicklung." 

b) Haupt-Steuerung:

Schritt 7: "Makro-Regulierungs-Sphäre, bitte. Ich stelle mir dafür eine Lichtsphäre vor mich hin,
                  ca. 2 m entfernt."
                  (
Hinweis: Hindenken reicht, wir müssen nichts sehen.)

Schritt 8a: "Ich trage in diese Makro-Regulierungs-Sphäre nun folgendes ein:
                 
Auffüllung von allen Atomen, Verbindungen, Molekülen, Zellen, Organen,
                  Steuerungs- und Informationszentren von Mutter Erde, aller ihrer Individuen und aller
                  Institutionen sowie aller Systeme im Universum mit unendlich viel Liebe, Harmonie und Licht.

Schritt 8b:
"Anbindung an das Sternbild Waage über die Zahlenreihe 59861721968,
                     damit unendlich viel Liebe in den Prozeß fließe.

Schritt 8c: “Anbindung an das Sternbild Fische über die Zahlenreihe 01683121971
                    damit unendlich viel Harmonie in den Prozeß fließe.

Schritt 8d: “Anbindung an das Sternbild Bootes über die Zahlenreihe 51561831748
                    damit unendlich viel Licht in den Prozeß fließe.

Schritt 8e: "Anbindung an das Sternbild Corona Borealis über die Zahlenreihe 59864131981.
                    Herstellung aller notwendiger Verbindungen.”

Schritt 8f: “Ich stelle mir nun vor, aus dem Sternbild Maler über die Zahlenreihe 391016548141
                    heraus zu  arbeiten (wir gehen geistig dort hin und arbeiten von dort).
                    Konzentration auf die Zahlenreihe 1954837 sowie auf die Zahlenreihe 194321099
                    zur Fokussierung dieser Information in den zuvor angegebenen Zielobjekten.

Schritt 8g: "Anbindung an das Sternbild Antlia über die Zahlenreihe 31654821694 zur
                     Vereinheitlichung der Signale.”

Schritt 9:
"Ich gebe einen Impuls per Zeigefinger rechts aus tiefster Liebe auf diese Sphäre."

 

c) Ausstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch":

Schritt 10: "Ich beleuchte diese Lenkung mit dem Lichtstrom des Schöpfers, nach dem Eichmaß
                    des Schöpfers, vor dem Hintergrund der Seele des Schöpfers."

Schritt 11: "Ich fixiere das Ergebnis mit dem Lichte des Schöpfers, jetzt!"  +  Impuls

Schritt 12: "Ort, Datum, Zeit - Ich übergebe an die Unendlichkeit, zur unendlichen, ewigen
                    Weiterentwicklung."  + Impuls

 

Hinweis 3:  Da derartige Steuerungen ganz im Sinne des Schöpfers sind, kommt dieses Thema blitzschnell 
                    zur Ausführung auf höchster Ebene. Die Umsetzung auf die materielle Ebene dauert natürlich
                    länger.
 

Hinweis 4: Das ist eine Steuerung auf der Ebene des Geistes im Verbund mit der Seele.

 


Steuerung des Monats März 2017

(Eine Aktion zum Weitersagen)

 

Rückmeldungen zu dieser Steuerung:

"Ich kann beobachten, daß die Singvögel wieder in größerer Artenvielfalt in diesem Frühling erscheinen. Im letzten Jahr habe ich deutlich weniger in unserer Gegend wahrgenommen. Seit gestern fallen mir überall unterschiedliche Schmetterlinge, aber auch Bienen und andere Insekten, die sich an den Blumen bedienen, auf.

Ich denke hier beginnt sich was zu tun." :-)  (10.4.2017/SiSe)

Hurra! Die Holzbiene ist da. Eine aufmerksame Leserin hat dieses bläulich-violette Prachtexemplar als neuen Bewohner in ihrem Naturgarten gesichtet.

 

Hinweis 1: Wenn alle bei dieser Steuerung des Monats mithelfen zu steuern, dann ist das sehr förderlich für diese Welt und für jeden persönlich. Denn: Mit derartigen Hilfen schieben wir unsere Lebensgrenze hinaus. 

Hinweis 2: Die Steuerung dieses Monats entstammt dem Universitätsprogramm von Grigori Grabovoi. Dieses Universitätsprogramm wird in dem Workshop "TOP-Themen" gelehrt im Rahmen der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi (R).  

Hier die Steuerung: 
Auferweckung der Artenvielfalt in der Tierwelt' - weltweit.

a) Einstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch" (von Hugin Munin):

Schritt 1: "Ich trete in meine Seele ein und nehme Aufstellung am Punkt der Archivierung.

Schritt 2: "Ich sehe und handle wie der Schöpfer mit seinem physischen Körper des einheitlichen Gottes
                  sieht und handelt."

Schritt 3: "Makro-Lenkung, bitte. Rettung und harmonische Entwicklung für alle und alles. Bitte auch für uns."

Schritt 4: "Ich sende Liebe. Zu allererst für den Schöpfer und dann an alle und alles andere."
                 
(Hinweis: Hier ins Gefühl gehen.) + Impuls

Schritt 5: "Ich bin im ewigen Lichtstrom der Ewigkeit auf allen Ebenen und im Glück des wahrhaftigen Weges
                  der wahrhaftigen Erkenntnis."

Schritt 6: "Ich bin der unendliche Kosmos und die Freude seiner unendlichen, ewigen Weiterentwicklung."

 

b) Haupt-Steuerung:

Schritt 7: "Makro-Regulierungs-Sphäre, bitte. Ich stelle mir dafür eine Lichtsphäre vor mich hin, ca. 2 m
                  entfernt."
                  (
Hinweis: Hindenken reicht, wir müssen nichts sehen.)

Schritt 8a: "Ich trage in diese Makro-Regulierungs-Sphäre nun folgendes ein:
                 
Auferweckung der Artenvielfalt in der Tierwelt gemäß der Norm dessen, was
                  der Schöpfer eigentlich vorgesehen hatte - weltweit.”

Schritt 8b:
"Anbindung an das Sternbild Corona Borealis über die Zahlenreihe 59864131981.
                    Herstellung aller notwendiger Verbindungen.”

Schritt 8c: "Anbindung an das Sternbild Alpha Cepheus über die Zahlenreihe 51861421978.
                   Transfer der Struktur des Lebens in alle hergestellten Verbindungen.”

Schritt 8d: "Anbindung an das Sternbild Waage über die Zahlenreihe 59861721968, damit unendlich
                    viel Liebe in den Prozeß fließe.

Schritt 8e: "Anbindung an das Sternbild Antlia über die Zahlenreihe 31654821694 zur
                    Vereinheitlichung der Signale.”

Schritt 9:
"Ich gebe einen Impuls per Zeigefinger rechts aus tiefster Liebe auf diese Sphäre."

 

c) Ausstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch":

Schritt 10: "Ich beleuchte diese Lenkung mit dem Lichtstrom des Schöpfers, nach dem Eichmaß
                    des Schöpfers, vor dem Hintergrund der Seele des Schöpfers."

Schritt 11: "Ich fixiere das Ergebnis mit dem Lichte des Schöpfers, jetzt!"  +  Impuls

Schritt 12: "Ort, Datum, Zeit - Ich übergebe an die Unendlichkeit, zur unendlichen, ewigen
                     Weiterentwicklung."   + Impuls

 

Hinweis 3:  Da derartige Steuerungen ganz im Sinne des Schöpfers sind, kommt dieses Thema blitzschnell zur Ausführung auf höchster Ebene. Die Umsetzung auf die materielle Ebene dauert natürlich länger. 

Hinweis 4: Das ist eine Steuerung auf der Ebene des Geistes im Verbund mit der Seele.

 


Steuerung des Monats Februar 2017

 Spiegelklares Wasser war das Ziel. Hier ist es bereits realisiert. Vorher war das Wasser eher milchig.

Hier gab es normalerweise keine Sicht auf den Boden. Es tut sich etwas.



(Eine Aktion zum Weitersagen)

Hinweis 1: Wenn alle bei dieser Steuerung des Monats mithelfen zu steuern, dann ist das sehr förderlich für diese Welt und für jeden persönlich. Denn: Mit derartigen Hilfen schieben wir unsere Lebensgrenze hinaus.  

Hier die Steuerung: 
Wiederherstelung aller Gewässer - weltweit.

a) Einstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch" (von Hugin Munin):

Schritt 1: "Ich trete in meine Seele ein und nehme Aufstellung am Punkt der Archivierung.

Schritt 2: "Ich sehe und handle wie der Schöpfer mit seinem physischen Körper des einheitlichen Gottes sieht
                  und handelt."

Schritt 3: "Makro-Lenkung, bitte. Rettung und harmonische Entwicklung für alle und alles. Bitte auch für uns."

Schritt 4: "Ich sende Liebe. Zu allererst für den Schöpfer und dann an alle und alles andere."
                 
(Hinweis: Hier ins Gefühl gehen.) + Impuls

Schritt 5: "Ich bin im ewigen Lichtstrom der Ewigkeit auf allen Ebenen und im Glück des wahrhaftigen Weges
                  der wahrhaftigen Erkenntnis."

Schritt 6: "Ich bin der unendliche Kosmos und die Freude seiner unendlichen, ewigen Weiterentwicklung."

 

b) Haupt-Steuerung:

Schritt 7a: "Konzentration auf Zeigefinger rechts. Und Lichtsphäre vor dem Zeigefinger rechts, bitte.
                  
Eintrag: Liebe, Glück, Freude der Ewigen Weiterentwicklung, Harmonie und silbrig-weißes Licht.
                   Rettung und harmonische Entwicklung für alle und alles.”

Schritt 7b: "Anbindung aller Gewässer weltweit an das Mineral ‘AUGIT’ mit der Zahlenreihe 3194987813.
                    Ich setze die Mohshärte auf Null und nutze den Effekt zur Entmaterialsierung aller organischen,
                    anorganischen und informativen Belastungen, aller Belastungen aus Entzündungen, Infektionen,
                    Viren und Bakterien, soweit diese hier nicht zur Norm des Schöpfers gehören.”

Schritt 7c: "Ich nutze des weiteren den Filter-Effekt von ‘AUGIT’ zur Herausfilterung aller möglichen
                   kommenden Belastungen in den Gewässern.

Schritt 8: "Anbindung an das Sternbild ‘Cepheus’ mit der Zahlenreihe 31960121929 und an ‘Alpha-
                 Cepheus’
mit der Zahlenreihe 51861421978 und Transfer der Struktur des Lebens in alle Atome, alle
                 Verbindungen, alle Moleküle, alle Zellen, alle Organe, alle Steuerungs- und Informationszentren der
                 Gewässer und ihrer Bewohner.
                 Zusätzliche Anbindung an das Sternbild Waage mit der Zahlenreihe 59861721968,
                 damit unendlich viel Liebe einfließe.”

Schritt 9: "Ich gebe einen Impuls per Zeigefinger rechts aus tiefster Liebe auf diese Sphäre und schicke jeweils 
                 eine Kopie in jedes einzelne Gewässer und die Original-Sphäre (mit dem Zusatzeintrag Überwachung
                 der Aktion ab sofort bis in alle Ewigkeit) übergebe ich an die Unendlichkeit."

 

c) Ausstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch":

Schritt 10: "Ich beleuchte diese Lenkung mit dem Lichtstrom des Schöpfers, nach dem Eichmaß des Schöpfers,
                   vor dem Hintergrund der Seele des Schöpfers."

Schritt 11: "Ich fixiere das Ergebnis mit dem Lichte des Schöpfers, jetzt!"  +  Impuls

Schritt 12: "Ort, Datum, Zeit - Ich übergebe an die Unendlichkeit, zur unendlichen, ewigen Weiterentwicklung."
                    + Impuls

 

Hinweis 2:  Da derartige Steuerungen Makro-Charakter haben und ganz im Sinne des Schöpfers sind, kommen sie blitzschnell zur Ausführung auf höchster Ebene. Die Umsetzung auf die materielle Ebene dauert natürlich länger. Es versteht sich von selbst, daß wir derartige Steuerungen wiederholen sollten, so oft es geht.

 


Steuerung des Monats Januar 2017

(Eine Aktion zum Weitersagen)

So sieht der Ahorn-Nachwuchs aus.

Diese zwei Bilder sind der aktuelle Stand in der Natur.

Ein Ergebnis der Steuerung, das sich sehen lassen kann. Und die Hinweise kommen nicht nur aus einer Region, sondern von überall.

So sieht der Buchen-Nachwuchs aus.

 

Und es keimt an den unmöglichsten Stellen, selbst in Rohren (siehe unten).



Rückmeldungen:

"Von verschiedenen Teilnehmern unserer Montagsrunde wurde berichtet, daß in ihren Gärten Erstaunliches geschieht. Viele kleine Bäume wachsen dort, auch bei Eltern und Freunden in den Gärten. Auswirkung unserer Monatssteuerung??!? Alle hatten das Gefühl "JAAA"."

 

"Ich habe gerade die Nachricht mit den Buchen gesehen. Das habe ich auch gemerkt. Es ist abartig, was da gerade wächst im Wald. Das sind ganze Teppiche aus Keimlingen, sogar mitten auf den Wegen! Man weiß gar nicht, wo man laufen soll. :-) "

 


Hinweis 1: Wenn alle bei dieser Steuerung des Monats mithelfen zu steuern, dann ist das sehr förderlich für diese Welt und für jeden persönlich. Denn: Mit derartigen Hilfen schieben wir unsere Lebensgrenze hinaus.

 

Hinweis 2: Die Steuerung dieses Monats entstammt dem Universitätsprogramm von Grigori Grabovoi. Dieses Universitätsprogramm wird in dem Workshop "TOP-Themen" gelehrt im Rahmen der GEISTIGEN HOMÖOPATHIE nach Grigori Grabovoi (R). 

 

Hier die Steuerung: 
Wandlung der Baumvernichtung weltweit in 'Wachstum neuer Bäume und aller vorhandenenen schneller als diese abgeholzt werden'.

a) Einstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch" (von Hugin Munin):

Schritt 1: "Ich trete in meine Seele ein und nehme Aufstellung am Punkt der Archivierung.

Schritt 2: "Ich sehe und handle wie der Schöpfer mit seinem physischen Körper des einheitlichen Gottes sieht und
                 handelt."

Schritt 3: "Makro-Lenkung, bitte. Rettung und harmonische Entwicklung für alle und alles. Bitte auch für uns."

Schritt 4: "Ich sende Liebe. Zu allererst für den Schöpfer und dann an alle und alles andere."
                 
(Hinweis: Hier ins Gefühl gehen.) + Impuls

Schritt 5: "Ich bin im ewigen Lichtstrom der Ewigkeit auf allen Ebenen und im Glück des wahrhaftigen Weges
                  der wahrhaftigen Erkenntnis."

Schritt 6: "Ich bin der unendliche Kosmos und die Freude seiner unendlichen, ewigen Weiterentwicklung."

 

b) Haupt-Steuerung:

Schritt 7: "Makro-Regulierungs-Sphäre, bitte. Ich stelle mir dafür eine Lichtsphäre vor mich hin, ca. 2 m
                 entfernt."
                (Hinweis: Hindenken reicht, wir müssen nichts sehen.)

Schritt 8: "Ich trage in diese Makro-Regulierungs-Sphäre nun folgendes ein:
                  Sofortige Wandlung des Ereignisses 'Baum-Vernichtung' in 'Wachstum neuer Bäume und aller
                 vorhandenen Bäume schneller als diese
abgeholzt werden - weltweit'."

Schritt 9: "Ich gebe einen Impuls per Zeigefinger rechts aus tiefster Liebe auf diese Sphäre."

 

c) Ausstieg gemäß "Die geistige Haus-Apotheke Gottes - Das Übungsbuch":

Schritt 10: "Ich beleuchte diese Lenkung mit dem Lichtstrom des Schöpfers, nach dem Eichmaß des Schöpfers,
                   vor dem Hintergrund der Seele des Schöpfers."

Schritt 11: "Ich fixiere das Ergebnis mit dem Lichte des Schöpfers, jetzt!"  +  Impuls

Schritt 12: "Ort, Datum, Zeit - Ich übergebe an die Unendlichkeit, zur unendlichen, ewigen Weiterentwicklung."
                    + Impuls

 

Hinweis 3:  Da derartige Steuerungen ganz im Sinne des Schöpfers sind, kommt dieses Thema blitzschnell zur Ausführung auf höchster Ebene. Die Umsetzung auf die materielle Ebene dauert natürlich länger.

 

Hinweis 4: Das ist eine Steuerung auf der Ebene des Geistes im Verbund mit der Seele.